1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Digitalkamera

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von snoopy65, 29. Oktober 2006.

  1. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kaufberatung Digitalkamera

    Mit der nicht, die gabs aber in letzter Zeit öfters mal als Angebot um 250€. Allgemein haben die Kodak Kameras recht gute Objektive und der 10*Zoombereich schlägt ja viele andere um Welten. Das ist halt weit wichtiger wie ein Digitalzoom, der ja quasi ne deutliche Verringerung der Auflösung zur Folge hat. Ansonsten bin ich mit Kodak recht zufrieden.
     
  3. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Kaufberatung Digitalkamera

    Falls du englisch kannst, solltest dir mal diese Seite anschauen http://www.dpreview.com/reviews/kodakz650/. Wenn nicht, es sind auch viele bildchen dabei, und schliesslich geht es ja bei einer kamera um Bilder ;)

    Für mich wäre die Kamera etwas zu klobig. Ausser dem grossen Zoom sehe ich keine Vorteil gegenüber einer kompaktekamera (Ixus, F30, ..) und der ist noch zu tele lastig. Da kein optischer Bildstabilisator vorhanden ist, wird es bei 380mm sehr schwierig die Kamera in der Hand ruhig zu halten. Sinvoller wären kleiner Brennweite, aber ein 10fach mit 28-280mm ist warscheinlich nicht so einfach und billig herzustellen als 38-380mm. Für die grösse der Kamera ist die Quali/Auflösung auch nicht soo toll. Das bekommen die guten Kompaktameras auch hin, da die meist auch nur eine CCD grösse von 1/2.5'' haben.

    Die Geschwindigkeit der Z650 beim speichern von Bildern ist auch nicht wirklich gut. Video Modus ist bei 640x480 nur 11fps.

    Aber schliesslich kommt es auch drauf an, auf was du wert legst und wieviel du ausgeben willst. Einfach mal auf der oben genannten seite paar andere Kameras anschauen und vergleichen. Oft sind ja Testbilder vorhanden. Lass dich aber nicht zu verrück machen welche nu die beste ist, die perfekte Kamera gibt es eigentlich nicht.
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kaufberatung Digitalkamera

    Allerdings ist das ne richtige Spiegelreflex was bei sehr vielen anderen Kameras nicht gegeben ist. Heutzutage darf man schon froh sein wenn eine Kamera nen optischen Sucher hat, trotz Display halt ich das Scharfstellen (bei Fixfokus an sich unnötig) am Display für unmöglich. Mit nem optischen Sucher dagegen ist das sehr einfach. Und das Objektiv ist wie gesagt schon was sehr feines im Gegensatz zu den Plastiklinsen die von vielen billiganbietern verwendet werden. Da sind ja die Aldi Digiknipsen berüchtigt dafür. Riesenauflösung aber der Chip und die Linse sind einfach nur mies.
    Naja, ein richtiger Fotoapparat mit Silberfilm ist nach wie vor doch was völlig anderes in jeglicher Hinsicht.
     
  5. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Kaufberatung Digitalkamera

    Ich schaue immer erst bei Amazon.de - Gute Beschreibungen und sehr hilfreiche Beurteilungen. Dort kostet die Kamera 221 € und ist Portofrei.

    Link
     

Diese Seite empfehlen