1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von OllePolle, 28. März 2010.

  1. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich verfolge nun schon seit einiger Zeit, was hier zum HD S2 Plus so geschrieben wird, muss aber gestehen, dass ich auf den ellenlangen Threads mittlerweile echt die Übersicht verlieren.

    Ich habe jetzt seit 2005 eine Reelbox Lite (vormals PVR1100) im Einsatz und war damit (oh wunder) auch recht zufrieden, bis sie jetzt nach fast 5 Jahren zuverlässigem Dienst immer wunderlicher wird. Da jetzt wohl ein Mainboardtausch oder ähnliches nötig wäre, bin ich auf der Suche nach was neuem, da mir große Investitionen nicht mehr sinnvoll erscheinen.

    Natürlich bin ich bei der Recherche auf den Technisat gestoßen, allerdings auch auf seine Probleme. Das Problem was ich habe, ist dass ich nicht mehr wirklich durchblicke welche Fehler jetzt noch existieren, welche behoben sind und welche neu dazugekommen sind.
    Der Digit 4S, den ich als Zweitreceiver betreibe ist ein Musterbeispiel an Zuverlässigkeit und Bedinerfreundlichkeit, das soll ja beim Digicorder nicht unbedingt der Fall sein.

    Eigentlich möchte ich ein Gerät, mit dem ich die klassischen Twin Tuner Aufgaben zuverlässig erledigt bekomme, die ganzen Gimmicks wie bei der Reelbox brauche ich nicht unbedingt, bin wirklich froh wenn der Receiver nicht alle paar Tage komplett abschmiert.

    Wie zuverlässig arbeiten also die TS nach neuestem Stand?
    Für einen saftigen Aufpreis gibt es ja auch die Dreambox 8000 mit einigem mehr an Möglichkeiten, aber hat da jemand von euch zufällig Erfahrungen und kann einen Vergleich ziehen?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte (soweit mir überhaupt noch zu helfen ist :) )

    Viele Grüße und vielen Dank

    OllePolle
     
  2. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Der Technisat HDS2Plus löst diese Aufgabe genau so gut wie der von mir empfohlene Humax iCord HD. Welcher besser ist, kann man nicht sagen, Besitzer des Technisat schwören auf diesen, Besitzer von Humax schwören eben auf diesen. Diese beiden Geräte waren bei mir auch in der engeren Auswahl und ich habe mich aufgrund des Preises für den Humax entschieden und bereue es nicht.

    Wenn Du das mehr an Möglichkeiten brauchst und der Preis keine Rolle spielt, ist die Dreambox die richtige Wahl für Dich. Aber bei den von Dir beschriebenen Voraussetzungen, würde ich Dir mehr zu Humax bzw. Technisat raten.
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Als Technisat Fan ist meine Antwort natürlich vorprogrammiert :)
    aber ....

    Ich hab meinen HDS2plus seid ~ 3/4 Jahr und hab von all den
    ach so fürchterlichen Problemen nix gemerkt.
    Hatte bis heute nur einen Aufhänger, bin mit Bild und Tonqualität
    voll zufrieden...

    Stärkste Argument für mich war : Meine Lebensgefährtin kommt spielend mit dem Ding zurecht.

    DM 8000 müsste man sich wohl nur zulegen wenn man irgendwelche
    Funktionen über den normalen Sat PVR Betrieb hinaus braucht.
    ( Die Softcams, Ansätze für IPTV etc... )

    Die Reiz an der Dream ist wohl die offene Plattform mit ihren Möglichkeiten.
     
  4. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Danke schonmal für die Antworten.

    Ich bin weiterhin hin- und hergerissen zwischen beiden Alternativen.

    Der Technisat spricht mich grundsätzlich schon ziemlich an, bloß schreckt es mich ein wenig ab, wenn ich lese wie selten und trotzdem manchmal verbockt die Firmwareupdates kommen, die dann noch nichtmal dokumentiert sind.
    Da sehe ich einen klaren Vorteil Richtung Dreambox.
    Gegen die spricht auf jeden Fall der höhere Preis und die nach dem was ich gefunden habe schlechte Lieferbarkeit. Ne Festplatte 500 GB SATA habe ich hier noch liegen, das wäre also nicht so das Problem.
    Die Dreambox wird wohl auch in einigen Jahren noch von Updates profitieren und von engagierten Benutzern. Dafür hat man beim Technisat weniger Probleme mit der Software, weil die sich von alleine aufspielt und schön die Einstellungen ohne Nacharbeit erhalten bleiben. Zusätzlich natürlich noch der SFI und die Programmlistenupdates.

    Ich meine bei der Reelbox hatte ich jahrelang Spaß mit Suchtimern und ähnlichem, aber wenn der Receiver oft hängt nutzen die auch nichts mehr.
     
  5. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Kann eigentlich einer von euch Vergleiche in Sachen Zuverlässigkeit ziehen?

    Einige Receiver haben ja offensichtlich Probleme aus dem Standby aufzuwachen für Aufnahmen oder beim manuellen Starten zum Fernsehen und man muss alle Nase lang die Firmware neu aufspielen...
     
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Ein Firmwareupdate ist ja nur vonnöten, wenn etwas nicht sauber läuft oder die Situation eine Änderung erfordert.
    Beide gröberen Fehler, das Ruckeln wie auch die Farbraumerweiterung sind mir nie aufgefallen. Die Fehler treten auch nicht bei der Masse, sondern nur bei einer bestimmten Konstellation auf.

    Dies dürften dann lediglich Bedienungsanpassungen sein, dadurch unterscheiden sich "Bastelkisten" (Achtung, nicht negativ gemeint) von Standardgeräten. Diese haben ihr Bedienkonzept und werden idR nicht verändert.
     
  7. hannibalstgt

    hannibalstgt Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity - Windows 7 , Direct-X 4.09.00.0904 (9.0c)
    Motherboard: GigaByte EG31SM-S2, CPU Intel Core 2 Quad Q9300 2.5 GHz 6 MB FSB1333
    4 GB Kingston ValueRAM KVR800D2N5/2G, CL5. Graphik-Karte: Sapphire Radeon X700 Pro 128 MB an PCI Express x16 @ x16,
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Hallo,

    ich möchte gerne zwei Sachen ansprechen - TS DigiCorder und ReelBox Avantgarde - allerdings im Kabelbereich DVB-C ( KabelBW )

    Ich habe mir vor wenigen Wochen den DigiCorder HD K2 gekauft und eine bittere Enttäuschung erlebt. Das Gerät war schon bei Auslieferung nicht OK - die Übertragung auf die an den USB Port angeschlossene Platte funktionierte nicht. Die externe Platte wurde nicht erkannt.
    Der Händler schickte den Receiver ein, und schon nach wenigen Wochen bekam er von Technisat die Auskunft - wir können den Receiver nicht reparieren (sprich austauchen - wir haben keine mehr von der entsprechenden Art). Das bedeutet, ein Nachfolgemodell ist in der Pipeline.
    Die Bedienerfreundlichkeit - zumindest bei der Auspielung aufgenommener Sendungen auf externe Medien - ist unter aller Kanone (ich habe das auf einem Leihmodell, das mir der Händler zur Verfügung gestellt hat - auprobieren können). Und alles ist fürchterlich langsam. Der Werkstudent, der die Software für TS entwickelt, muss erst noch ein paar Kurse in Bedienerfreundlichkeit machen. ;)

    Weil ich nun ohne HD Receiver dastehe habe ich im Internet gesucht und die ReelBox Avantgarde gefunden. Die sieht - zumindest auf dem Papier/im Internet - spitze aus, ist aber auch entsprechend teuer.
    Und DVB-C Tuner sind auch Mangelware.

    Frage: hat jemand Erfahrungen mit den ReelBoxen von ReelMedia.

    Für einen kurzen Erfahrungsbericht wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Wolfgang
     
  8. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Kaufberatung Digicorder HD S2 Plus gegen DM 8000

    Frag mal Bittergalle, der hat die und schwört drauf.
     

Diese Seite empfehlen