1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung die 100ste

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von john_McLain, 12. November 2010.

  1. john_McLain

    john_McLain Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe zwar eine ähnliche Frage wie fast alle hier...aber dennoch finde ich keine die genau meiner entspricht...

    Da unsere alte Röhre vertikal blasse Streifen zeigt, bin ich nach der Suche nach einem neuen TV...
    Doch hier gibt es eine so riesige Auswahl, ich fidn mich nicht zurecht. (Laie)

    Vielleicht kann mir hier einer einen Tip geben, welchen TV ich kaufen sollte..Hier die Rahmenbedingungen....

    46 Zoll
    Preis max 1300 Euro, 1000 sind besser.

    Ich bin euch sehr Dankbar für Vorschläge.....

    John
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Kaufberatung die 100ste

    Hi,
    außer dem Preis und der Größe sehe ich keine Randbedingung. Also kannst Du fast jeden kaufen. Mehr Details!

    mfg
    Smokey
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.242
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung die 100ste

    Prinzipiell bist Du, wa solche Empfehlungen betrifft, hier nicht so ganz richtig.
    Empfehlungen sind immer subjektiv.

    Informiere Dich in Testzeitschriften und analysiere Dein TV-Nutzungsverhalten.
    Z.B. Empfang via Kabel oder Sat, digital oder nicht.

    Sonst bekommst Du hier nur Hinweise "nimm Sony, Samsung, Philips"...
    Und das bringt nicht viel.
     
  4. john_McLain

    john_McLain Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung die 100ste

    Hi,

    mehr hab ich nicht, da ich mich nicht auskenne, auf was ich achten muss.. er sollte auf jedenfall ein gutes Bild haben.

    angeschlossen wird eine Playstation3, mit der ich auch die Bluerays abspielen kann.
    Ich habe auch noch eine etwas ältere Heimkinoanlage. Die müsste ich über Chinch, ein Lichtleiterkabel oder ein etwas dickeres Chinch(Name weiß ich nicht) anschließen können.
    Somit ist der Klang des Fernsehers nicht entscheidend.


    John
     
  5. john_McLain

    john_McLain Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung die 100ste

    Empfang folgt über Kabel. habe an meiner Röhre ein Digitalempfänger von humax angeschlossen. Seitdem ist das Bild der Röhre um einiges besser. ich geh dann mal davon aus dass es digital ist.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.242
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung die 100ste

    So allgemein betrachtet wirds halt schwierig weil es unter den Markenherstellern keine richtig schlechten Geräte mehr gibt....
    Sie sind alle auf gleich hohem Stand. Und unter den Marken gehts dabei bei den Nutzern eher um persönliche Affinitäten zu Marken.

    Neben dem Bild war z.B. für mich wichtig das es möglichst viele HDMI-Anschlüsse gibt und auch der TV-Ton war wichtig weil ich selten die Audioanlage fürs Fernsehen nutze. Summsumarum habe ich zu einem Philips gegriffen und bin damit auch gut gefahren.
    Wichtig ist nach meiner Ansicht auch das mit möglichst wenigen Handgriffen das optimale Bild herrausgeholt werden kann. Davon sind koreanische Marken, vor allem die mit dem "S", weit entfernt. Hier überlässt man dem Nutzer soviel Einstellungen das dieser im Normalfall überfordert ist weil er eben keine Ahnung hat was er da einstellt. Zudem bervorzugen diese Hersteller einen anderen Farbraum der meines Erachtens sich nicht mit Natürlichkeit deckt. - Meine Ansicht -


    Wer viel Filme guckt und sich im 46 Zoll-Format bewegt und zudem im gedämmten
    Raum fern sieht, dem würde ich zu einem Plasma raten. Die zeigen unter diesen Umständen das beste Bild.
    Unter den LCDs würde ich dazu raten sich im Verkaufsraum mit digitalen SD-Programm-Zuspielungen die Bildqualität anzuschauen. Und zwar mit leicht gesenkten Kontrasteinstellungen ohne sonstige Korrekturen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2010
  7. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung die 100ste

    ...und für helle Räume nimm einen Full LED TV mit local Dimming (Funzt in dunklen Räumen natürlich ebenso gut!)
    Wirst Du in Deiner Preisklasse leider schwer finden.
     

Diese Seite empfehlen