1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von LL Cool J, 5. Januar 2010.

  1. LL Cool J

    LL Cool J Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    HDTV: Edision Argus mini oder Comag SL 100
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier lese schon aber einige Tage mit. Jetzt habe ich erstmal eine Frage zum Receiverkauf. Ich ziehe um und habe die Satelitenanlage erstmal mit einem digitalen Monoblock LNB ausgerüstet.

    Nun brauche ich insgesamt 3 Receiver.

    Einer soll der "Hauptreceiver" im Wohnzimmer werden. Ich weiß mittlerweile, dass hier einige Leute gegen HD+ sind, jedoch brauche ich sowieso einen halbwegs guten Receiver für meinen Flatscreen. Deswegen werde ich wahrscheinlich den Humax Fox HD kaufen. Nunjahr, das die ganze Sache mit der Smartcard die reinste Abzieherei ist weiß ich auch, jedoch will ich wenigsten im Wohnzimmer problemlos das HD-Erlebnis meiner Lieblingssender genießen können.

    Nun zu der Hauptfrage. Ich brauche noch 2 weitere Receiver, die nicht an Flatscreens hängen. Da aber evtl. mal ein neuer Flat hinterher rückt sollen die natürlich auch HDTV fähig sein. Auch CI-Slots sollten sie haben. Bezahlbar sollten die beiden auch sein, also rund 100€. Nach langem Suchen habe ich mir die beiden von oben rausgepickt.

    Welchen würdet ihr empfehlen und warum? Oder vielleicht doch was anderes?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten!
     
  2. Selse06

    Selse06 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Auf keinen fall comag!!!!

    Hallo,

    ich hab mir einen Comag SL 100 HD zugelegt weil...
    was der NICHT alles kann!!!

    Schon lange nicht mehr so einen MIST gesehen. Man darf ja in so Foren nichts mehr schreiben, sonst wird man ja gleich verklagt.... aber die Firmware is noch sowas von BETA!!!! obwohl der Receiver anscheinend schon über 1 Jahr auf dem Markt ist...

    mfg
     
  3. d0ugie

    d0ugie Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Schwere Entscheidung, meiner Meinung nach!

    Hallo Leute,

    ich habe das selbe "Problem" wie LL Cool J.

    Viele Kundenbewertungen berichten das Gleiche wie Selse06, jedoch wird auch bei dem Edision Arugs Mini von Problemen wie Bildruckler und Aufhängen erzählt! Allerdings gibt es auch komplett andere Meinungen, die nur positive Dinge berichten.
    Da es mir aber beide Receiver sehr angetan haben würde ich gerne wissen, welchen ihr empfehlen würdet bzw. welche Erfahrungen ihr schon gemacht habt.

    Könnte man das nicht über ein Update (falls schon vorhanden) verbessern?

    Danke schon mal!
    Mfg d0ugie
     
  4. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Habe den Comag SL 100 HD PVR seit einem Jahr und es gibt bis heute für 100 € keine bessere HDTV-PVR-Box.

    Positiv:
    - Bildqualität
    - perfekte 1:1 Aufnahmen (auf FAT32- und NTFS-Platten) möglich und die Aufnahmen (*.dvr) lassen sich zu *.TS Dateien mit dem TS-Doctor weiterverarbeiten
    - Bootzeit und Umschaltzeiten überdurchschnittlich schnell
    - Gute Community
    - Immer wieder Firmwares zum Testen somit wird es nicht langweilig ;) (auch inoffizielle Firmwares mit MP3/OGG)
    - sehr geringe Wärmeentwicklung
    - Der Sender ITV HD kann empfangen werden
    - Settings-Editor für den PC brauchbar

    Negativ:
    - Bei manchen Usern (wie mir) Tonaussetzer bei DD 2.0 und DD 5.1 bei digitalen Anschluß an den DD-Verstärker
    - EPG bescheiden
    - Nur 8 Timerplätze
    - CI hat Probleme mit manchem Cams

    Mittlerweile gibt es auch zwei kleinere Brüder SL 60 und SL 90, die etwas abgespeckter sind, aber im Grunde ein SL 100 sind.

    Die FAQ zum Comag:http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sl-hd/238141-support-thread-zur-faq.html#post3796783

    Für 250 € gibt es von Comag schon eine Twin-HD-Box, also mit 2 HDTV-Tunern, namens PVR2/HD. Wenn ein HD-Tuner reicht, sollte man für 250 € auch etwas besseres bekommen als den SL 100.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2010
  5. LL Cool J

    LL Cool J Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Na das ist doch mal ne Aussage.

    Kann auch jemand etwas zum Edision Argus mini sagen?
     
  6. hakson

    hakson Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Ja,wenn du einen Receiver suchst,der die HDD im Standby nicht
    abschaltet,der keine Resüme Funktion hat,und der keine Bookmarks
    erstellt,dann kauf Dir den Argus mini,und viel Spass damit.
     
  7. d0ugie

    d0ugie Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Hi Leute,

    hab mir am Freitag den Argus Mini gekauft und bin echt zufrieden damit!

    +Die Sd-Sender werden super hochskaliert und sehen echt super aus! +Aufnahmen funktionieren auch problemlos (außer dass halt die Festplatte nach dem Aufnehmen nicht aussschaltet, wenn der Receiver in Standby versetzt wird, was mich aber eig nicht stört - ich nehm einfach ne Zeitschaltuhr für die HDD :D).
    +Apropos Festplatte: Was auch super funktioniert ist das Feature seine MP3-Songs und Bilder von der Festplatte über den Receiver laufen zulassen.
    +Die freiempfangbaren HD-Sender sehen wirklich spitze aus! Kann mich garnicht sattsehen, obwohl hauptsächlich nur Endlosschleifen laufen!
    +DD-Sound funzt auch ohne probleme!
    -Gut, die Fernbedinung ist etwas unhandlich und unübersichtlich, aber nach ein paar Tagen, merkt man dass schon garnicht mehr!!

    Ich hab in den 3 Tagen (seitdem ich dass Gerät habe), noch keine wirklich negativen Gründe gefunden, weshalb man sich dass Teil nicht kaufen sollte!
    Ich kann zwar persönlich nichts zu dem Comag sagen, aber ich würde auf jeden Fall den Argus Mini empfehlen!

    Mfg
     
  8. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Nach den ersten postiven Ersteindrücken des Edision Argus VIP 2 in verschiedenen Foren, habe ich mir auch einen bestellt mit der Kombination Sat+Kabel.

    Und wenn ich eines Tages lieber noch einen DVB-S2-, DVB-C oder DVB-T-Tuner haben will, kann ich eben einen nachrüsten. Insgesamt passen aber nur 2 Tuner rein.

    Nach dem Berichten hat bzw. kann der VIP 2:

    + Echter Twin-Tuner, also 2 Sender von verschiedenen Transpondern bzw. Empfangsarten können aufgezeichnet werde. Auch das zusätzliche ansehen eines dritten Senders (auf einem gleichen Transponder) soll klappen.

    + Kein CI aber aufgrund der patchbaren Kartenleser nicht störend

    + Die alternative Firmware "ILTV" ist auch schon erhältlich und ermöglicht u. a. die Nutzung/Freischaltung der Sky und HD+ Karten in den internen Kartenlesern.


    Das ganze für 200 Euro ermöglicht zur Zeit keine andere Box. Der Support mit neuen Firmwares scheint auch gut zu sein. Mal schauen welche Bugs mir mit meiner Box auffallen. Ich hoffe, dass ich sie spätestens am nächsten WE habe.


    Meinen Comag SL 100 HD werde ich aber selbstverständlich behalten. Er wird aber wahrscheinlich in einem anderen Raum genutzt werden. ;)
     
  9. homiS

    homiS Silber Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Hi Axel,

    am VIP2 hab ich auch Interesse, bin aber noch am hin und her überlegen, mich stört hauptsächlich die verspiegelte Front. Ich werd jetzt einfach mal deine ersten Eindrücke abwarten;), denn auf die war immer Verlass:winken:

    Ich dank dir schon mal

    Gruß

     
  10. WalkingDesaster

    WalkingDesaster Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberarung: Comag sl 100 oder edision Argus mini

    Habe den Comag SL100, den Edision mini und den Edision VIP schon längere Zeit.
    Kurz und knapp:

    -Mini hat mehr Features und Möglichkeiten als der Comag

    -Bildausgabe am mini ist immernoch zu dunkel und in den Farben übersättigt. SD-Hochskalierung nicht so gut wie Comag. Wer also eine wirklich hochwertige Bildausgabe möchte, ist mit dem mini nicht bestens versorgt. Ob Firmware-Updates hierzu etwas verbessern, glaube ich nicht.
    Der mini hat auch keine Möglichkeit, Farbe+Helligkeit+Sättigung etc (wie im Comag vorhanden) einzustellen.
    Die Features des mini (insbesondere mit alt. Firmware) sind aber klasse und es wird noch einiges mehr folgen.

    -Der VIP hat eine nochmal bessere SD-Bildausgabe als der Comag (Sti-Chip versus A-L-I-Chip). HD gefällt mir persönlich am Comag besser. VIP kann 2 Sender eines Transponders gleichzeitig aufnehmen + dritten ansehen.

    -Umschaltgeschwindigkeit beim Comag und mini etwa gleich und schnell. VIP ist etwas lansamer. FB des VIP am hochwertigsten (ALU), leider gibt es immer wieder Probleme mit der Reaktion des VIP auf die FB.

    - Standby-Strom des VIP viel zu hoch und nicht zeitgemäß.

    -VIP akzeptiert keine HDD in NTFS-Format.


    Hab jetzt sicher noch einiges vergessen zu erwähnen, fragt einfach...
     

Diese Seite empfehlen