1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kaufberatung 46" tv

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von james007, 29. November 2010.

  1. james007

    james007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    ich möchte mir gerne einen 46" TV zulegen, nun da ich im Moment nicht auf dem Laufenden bin, möchte ich mich hier gerne informieren

    a) LCD oder LED (Vor- und Nachteile...)
    b) Preis sollte bei +/-1000 Euro liegen?
    d) hätte gerne einen DVB-T/C/S integriert, also alles in einem. macht das überhaupt sinn?
    z.Z. nutze ich einen normalen Sat-Receiver. wie wirkt sich das qualitativ auf den 46" HDTV aus wenn ich meinen "alten" sat-receiver über scart am tv anschließe? macht es qualitativ einen unterschied wenn der sat-receiver bereits integriert ist und somit der qualitätsverlust (?) über scart entfällt?

    Vielen Dank inzwischen für die ersten Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2010
  2. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kaufberatung 46" tv

    Keinen HD-Receiver am 46"er betreiben ? Das solltest du lieber lassen !
     
  3. james007

    james007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kaufberatung 46" tv

    Hallo, hab mir jetzt einige Modelle rausgesucht, die mehr oder weniger meinen Vorstellungen entsprechen:

    Samsung UE46C6200 oder UE46C6700
    Sony Bravia KDL 46EX505 oder 46EX705
    Sharp Aquos LC-46LE812E

    Was meint Ihr? Für welchen sollte man sich entscheiden?

    Sollte ich mich doch für ein Modell ohne integr. SAT Receiver entscheiden, was wären interessante Alternativen? Vielen Dank
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: kaufberatung 46" tv

    Ich habe einen Sony ;), so what?

    Andere werden gleich - naturgegeben - andere empfehlen :D.

    Einen TV ohne Sat Receiver, vorausgesetzt, Sat Empfang ist möglich, würde ich nicht in Betracht ziehen. Es ist schon sehr entspannend mit der FB des TV alles im Griff zu haben (der richtige Freak hat natürlich so eine FB von Logitec oder einen anderen Tausendsassa rum zu liegen).

    Ein externer Sat Receiver bietet sich immer noch dann zusätzlich an, wenn auch die Option PVR (unabhängig vom geschauten Programm), Fotos anzeigen und/oder MP3 abspielen gegeben sein soll.
     
  5. james007

    james007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kaufberatung 46" tv

    für letzt genannte Sachen nutze ich Apple-Tv.

    Nun stellt sich nach längerer Recherche mir die Frage, ob (bei Sitzabstand 3m) nicht trotzdem ein 40" reicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2010
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: kaufberatung 46" tv

    Das kommt darauf an, welchen Stellenwert du fern sehen zu misst.
    Wenn du eher nebenbei schaust und oder Platzprobleme hast, dann reicht auch ein 40" Gerät, wenn du aber etwas von dem, was HD ist mitbekommen willst, dann eher 46".
     
  7. james007

    james007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kaufberatung 46" tv

    Platzprobleme habe ich zwar keine...will auch keine SPielkonsole anschließen, schaue regelmäßig Abends, inzwischen Mal einen Film über Apple-TV, seltener über DVD...
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: kaufberatung 46" tv

    Kein Problem. Die Entscheidung liegt bei dir. Immer.
     
  9. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: kaufberatung 46" tv

    :eek: Da ist sie wieder, die Gretchenfrage!
    Also ich sitze auch etwa soweit weg und mir reicht der 40"! 42" finde ich auch OK bei diesem Abstand, 46"? Wäre mir persönlich zu groß!
    Wird aber nicht lange dauern bis Dir jemand "Hochwissentschaftliche" Formeln um die Ohren haut und zu einem 80"+ rät ;).
    Wie Atomino63 schon erwähnte: einfach selber beurteilen!
    Mein Rat: 40"/42" reichen. Lieber für das Geld eines 46" einen teureren & besseren "Kleinen" holen. :winken:

    Gruß, B-D
     
  10. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kaufberatung 46" tv

    Sehe ich ähnlich. Bessere Quali vor "´Nummer größer".
     

Diese Seite empfehlen