1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung 40/42 LED LCD TV (40PFL9704, UE40B8090, 42SL9000/9500)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Hippe, 9. Oktober 2009.

  1. Hippe

    Hippe Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin, Moin,
    wie man hier im Norden sagt. Ich weiß, dass Kaufberatungsanfragen die häufigsten und meist nervigsten Themen in einem Forum wie diesem sind. Dennoch benötige ich Eure Hilfe, da es hier in Hamburg zur Zeit sehr schwierig ist, erforderliche Informationen zu sammeln bzw. eine entsprechende Beratung zu bekommen. Ich hoffe natürlich, dass es hier etwas anders ist...

    Wie im Titel bereits zu lesen, wollen wir uns einen LED-LCD anschaffen. Nach reiflicher Überlegung und einigen Vergleichen zu CCFL-LCDs habe wir diese Entscheidung getroffen. War es vor einem Jahr noch relativ einfach, da lediglich die Darstellungsqualität entscheidend war, gibt es jetzt auch einige Design-Leckerbissen (Samsung, LG). Deren größtes Manko ist sicher LED-Edge an Stelle von LED mit local Dimming.
    Hier nun aber erst einmal meine Anforderungen:

    - sehr gute Darstellung (selbstverständlich ;))
    - Scart (min. 2x), da ich z.Zt. noch einen DVD-Player und einen Streaming-Client anschließen muss (beide haben kein HDMI)
    - digitaler Audio-Ausgang, um auch den Ton des TV über AV-Receiver zu höhren (wichtig bei DVB-T, DLNA etc.)
    - Netzwerk-Anschluß (möglichst Bilder, Musik und Video, hier auch MPEG4 bzw. H.264)
    - mind. 3 HDMI Anschlüsse
    - nicht zu dick (dies war KO-Kriterium für den KDL 46X4500, obwohl er das beste Bild hatte, dass ich je bei einem LCD gesehen habe)
    - super Upscaling, da ich z.Zt. eine DVB-T-Anlage habe und erst kommendes Jahr auf DVB-S aufrüste.
    - möglichst 200Hz oder vergleichbar gute Darstellung bzw. Vermeidung der typischen Probleme von LCD-Bildschirmen be der Darstellung sich schnell bewegender Objekte.
    Bisher habe ich folgende Kandidaten im Focus:

    Philips: 40PFL9704 (LED local Dimming)
    Samsung: UE40B8090 (LED Edge)
    LG: 42SL9000 / 42SL9500 (LED Edge)

    Für eine Ergänzung der bisherigen Kandidaten, sofern besser als die von mir bisher erwählten, bin ich natürlich offen. Der existierende Preisunterschied zwischen den genannten Geräten ist mir bekannt, jedoch nicht so bedeutend für die Entscheidung. Ich will schließlich auch in einem Jahr noch Freude an dem Gerät haben.
    Ich hoffe, dass Ihr mir wertvolle Tips geben könnt, die mir meine Entscheidung erleichtern.

    Vielen Dank vorab,
    Hippe
     
  2. Anna2

    Anna2 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung 40/42 LED LCD TV (40PFL9704, UE40B8090, 42SL9000/9500)

    Hallo Hippe,
    es sehr schade, dass niemand Ihnen geantwortet hat. Wir stehen vor dem selben Problem, nur dass wir alternativ den Art 37' von Löwe im Blick haben, da Löwe diese Woche noch Altgeräte gegen Bezahlung zurücknimmt. Wie haben Sie sich entschieden?
    Viele Grüße
    Anna2
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Kaufberatung 40/42 LED LCD TV (40PFL9704, UE40B8090, 42SL9000/9500)


    Mein ganz klarer Tip wäre der Philips 9704!
     

Diese Seite empfehlen