1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung 32"/37"

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von @ndi, 6. Dezember 2009.

  1. @ndi

    @ndi Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich benötigee ein paar Tipps und Ratschläge für den Kauf eines neuen TVs.
    Der Sitzabstand beträgt 2,5 - 3m.
    Wir wollen das Gerät zum fernsehen und DVD schauen benutzen.
    Wir haben noch eine analoge Sat-Anlage.
    Da wir auf dem Land zu Hause sind, ist Kabel- oder DBV-T nicht in Sicht.
    Irgendwann werd ich die Sat-Anlage auf digitalen Empfang umbauen.
    Aber wohl erst, wenn die analogen Signale abgeschaltet werden.

    Ausserdem wollen wir auf dem TV unsere Urlaubsfotos betrachten.
    Ein USB Eingang wäre von Vorteil.

    Viele Grüsse....................andi
     
  2. @ndi

    @ndi Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Was haltet Ihr von den beiden nachfolgend angeführten TVs?

    Philips 37 PFL 5604 H

    oder

    Toshiba 37 RV 635 D



    Viele Grüsse.............andi
     
  3. Jesse01

    Jesse01 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    Panasonic Plasma 37" PX80
    Philips DVD 5990
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Ich war gerade am letzen WE mit meiner Mutter unterwegs in Sachen TV. Ich habe die beiden Geräte angesehen:
    Der Philips hat nur 50hz. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
    Meine Mutter hat dann einen Toshiba XV 663 (Sondermodell von Saturn, vergleichbar mit XV665) gekauft. Hat eine gute Ausstattung mit sehr vielen Anschlüssen. Sogar SD-Karte und USB. Das Bild ist digital gut, und auch analog noch OK (ich konnte beides am Kabelanschluss testen). Aber der Sound ist schon extrem dünn. Da fehlts komplett an Volumen. Ich bin enttäuscht.
    Darüber hinaus hat das Gerät gebrummt und soll heute umgetauscht werden. Wir werden versuchen, es in einen Panasonic 37"-X15 zu tauschen.
    Der Pana hat zwar nur HDready, aber das ist erstens völlig ausreichend für HD-Fernsehen (HD-Signale haben nur 768 Zeilen) und zweitens auch am analogen Kabel wahrscheinlich die bessere Wahl.
    Wenn der Umtausch klappt, kann ich die kommenden Tage auch was zu dem Gerät sagen.
    Ich habe zu Hause einen 37" Panasonic Plasma und bin damit sehr zufrieden, insbesondere der Sound ist für einen Flachbildfernseher für meinen Geschmack sehr gut.

    Hast du schonmal über einen Plasma nachgedacht?
     
  4. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Meine Meinung: Generell macht ein großer Fernseher nur mit digitalem Input wirklich Spass! Wenn größer als 37", sollte es Plasma sein! Wenn Plasma, dann Panasonic! :love:
     
  5. @ndi

    @ndi Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Ich soll den TV für meine Schwiegereltern kaufen.
    Hab jetzt selbst bemerkt, dass der Sitzabstand für 37" zu klein ist.
    Aufgrund des analogen Antennensignals ist das Bild nicht gerade berauschend (oder doch...).
    Ebenfalls kam es mir beim ausführlichen Kucken im MM so vor, als wenn 100Hz-Technik das analoge Bild etwas aufpeppt.
    Stimmt das?
    Wenn ja, würd ich nach einem 32" LCD mit 100HZ Technik und USB (besser noch SD-Kartenleser) Ausschau halten.
    Und idealerweise wäre der USB seitlich rechts.
    Der Ton/Klang wäre nicht ganz so wichtig, sollte natürlich auch nicht zu blechern sein.

    Viele Grüsse..............andie
     
  6. Jesse01

    Jesse01 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    Panasonic Plasma 37" PX80
    Philips DVD 5990
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    :winken: Volle Zustimmung ;)
     
  7. sebi16

    sebi16 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    8.285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    HD Receiver
    SKY komplett
    Sony KDL 32L4000
    Panasonic Viera TX-L 42 S 10 E
    Samsung 3d TV
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Auch meine Meinung :winken:
     
  8. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Wie hast du das festgestellt? Wenn du dich da mal nicht irrst...:eek:
     
  9. Jesse01

    Jesse01 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    Panasonic Plasma 37" PX80
    Philips DVD 5990
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Ich denke auch, dass bei 2,5-3m ein 37zöller in Ordnung ist. Wenn sich die anfängliche Verwunderung gelegt hat, kommt einem das Bild gar nicht mehr so groß vor...

    Ich möchte aber noch folgende Überlegung anmerken: Wenn kein wirklich dringender Bedarf an einem neuen Fernseher besteht, ist es mMn interessanter, zunächst (oder auch gleichzeitig) die Sat-Anlage auf digital umzurüsten. Bei analogem Empfang werden deine Schwiegereltern mit einem Plasma- oder LCD-Gerät definitiv ein schlechteres Bild (und vermutlich auch einen schlechteren Ton) haben, als mit einem Röhren-TV.

    Meistens ist die Umrüstung nicht teuer und auch kein wiklich großer Aufwand. Und das Ergebnis ist die Sache allemal wert!
     
  10. @ndi

    @ndi Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung 32"/37"

    Danke für Eure Antworten.
    Wir waren gestern mehrere Stunden mit dem Kauf des TVs beschäftigt.
    Es ist ein Panasonic TX-P37C10E geworden.
    Also ein 37" Plasma und die Sat-Anlage wird nächste Woche auf digital umgerüstet.
    Das analoge Bild bleibt momentan meilenweit hinter dem alten Röhren TV zurück, was aber auch niemanden wirklich überrascht.
    Mit den Einstellungen bin ich nach Lektüre der Handbuch CD einigermaßen klargekommen.
    Das Gerät erfüllt technisch, optisch und vom Preisrahmen her alle Erwartungen meiner Schwiegereltern.

    Das einzige, was ich nicht hinbekommen habe, ist die gewünschte Darstellung der über SD-Card eingespielten Fotos.
    Die Fotos sind im Format 3872x2592 in Originalgröße.
    Wenn ich sie so darstellen möchte, bleiben im Querformat immer unansehnliche Streifen rechts und links.
    3872x2592 ist ca 3:2 (15:10) und der Tv ist nun mal ein 16:9.
    Wenn ich das TV-Bild auf 3:2 ändere, dann wird nur dieses geändert.
    Die Einstellungen für die SD-Card Wiedergabe bleibt davon unberührt.
    Natürlich könnte man die Fotos auf 16:9 ändern, aber dieser Aufwand wäre mir zu hoch.
    Den älteren Herrschaften erst recht.
    Ausserdem wollen sie die SD aus der Kamera direkt in den TV stecken, ohne zusätzliche Bearbeitung.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüsse..................andie
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen