1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kreisel, 10. September 2015.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.126
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    würde mir gerne einen Monitor mit 27 Zoll Diagonale kaufen. Meine Anforderungen:

    - 2x HDMI (Verbindung zwischen PC und Monitor + Entertain-Receiver)
    - spieletauglich
    - USB-Port für externe Quellen
    - ordentliche Bildqualität

    Full HD genügt. UHD ist sicher noch sehr teuer.

    Freue mich über eure Tipps. Was müsste ich denn für ein solches Modell ausgeben?

    Vielen Dank.

    Kreisel
     
  2. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Es gibt einige Geräte, die tatsächlich zwei HDMI Ports haben (Dell,AOC,BenQ), allerdings wirst Du vermutlich keinen Monitor finden, der DLNA kann. Das geht eher in die Gattung TV. Hier gibt es von Samsung passende Geräte (z. B. T27C350EW LED).
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.126
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Vielen Dank. DLNA? Streaming steht doch gar nicht bei den Anforderungen. PC und Entertain-Receiver sollen jeweils direkt angeschlossen werden. Den USB-Port streiche ich mal aus der Liste der Bedingungen. Eigentlich hat der PC genug davon.

    Kannst du mir einen konkreten Monitor empfehlen?

    Vielen Dank.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Ist der Sitzabstand genau so hoch, wie bei deinen alten Monitor ?
    Wenn ja, dürfte es keine Freude bringen.
    Das Bild wirkt dann irgendwie unscharf, grobpixelig.
    Wie ich mich selber überzeugen konnte.

    Das Faule Techniker Tier bestätigt das auch...;)
    https://www.youtube.com/watch?v=RWXBAVkLESU

    Aber vorher mal selber testen, und Rückgaberecht vereinbaren.
    Weil alles subjektiv ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2015
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.126
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Hmm. 27 Zoll sind für Full HD dann wohl doch eher übertrieben.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Macht bei einem PC Monitor auch nicht wirklich Sinn!:eek::LOL::LOL:
     
  7. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Eigentlich wollte ich mich ereifern, aber dann habe ich nochmal gelesen und diesmal die Reihenfolge richtig verstanden.

    In anderen Worten: FullHD bei 27 Zoll als Monitor ist Dreck! Als Fernseher wunderbar.

    FullHD ist genauso ein Blendwort wie Buttermilch. Man meint es wäre mehr, aber Buttermlich ist, was übrig bleibt, wenn man Butter gemacht hat, hört sich aber nach mehr als wie Milch an. FullHD ist "nur" das Format des "hoch"auflösenden Fernsehens. Mit Kameras verglichen wären das grob 2 Megapixel und diese Auflösung faßt selbst bei Handykameras kaum einer an. Mein alter Röhrenmonitor hat 1200 Zeilen Auflösung. FullHD hat nur 1080.

    --

    Aber als Kauftipp, wenn deine Monitoransprüche eh nicht hoch sind: kauf dir einen 32" Fernseher. "Spieletauglich" müssen zwangsläufig alle halbwegs aktuellen Geräte sein, wegen der Konsolen.
     
  8. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor


    Also meintest Du eigentlich einen eingebauten USB-Hub. Das "USB für externe Quellen" habe ich anders interpretiert.
    Der Spagat wird sein, zwischen Gaming und Business einen guten Kompromiss zu finden, die Zielsetzungen der jeweiligen Gattung haben halt negative Auswirkungen für den jeweiligen anderen Einsatzbereich.
    Für Gaming würde ich mal bei BenQ gucken und für Business bei Samsung. Aber unter "FullHD" gibt es faktisch auch nichts mehr, nur höher...
    P.S. Eine konkrete Empfehlung will ich mal nicht aussprechen
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.126
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kaufberatung 27 Zoll-Monitor

    Glaube, ich lege das erst mal auf Eis. Scheint doch komplizierter zu sein, als ich dachte. Zudem funktioniert mein jetziger Monitor noch wunderbar. Mich stört nur, dass er kein HDMI, sondern je 1x DVI und VGA hat.

    Spontane Idee: Meinen HA222 von Hanns G habe ich im März 2010 erworben. HDCP wird auch unterstützt. Da könnte ich ja eventuell einen HDMI-Switch nutzen, um sowohl PC, als auch MR 303 an diesem Bildschirm zu nutzen. Der Vorteil wäre, dass ich den MR 303 direkt an die FritzBox anschließen kann. Momentan hängt sie am multicast-fähigen Switch. Würde gerne ausprobieren, ob Entertain besser läuft, wenn dei Verbindung direkt besteht.
     

Diese Seite empfehlen