1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauf zurücktreten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 26. März 2009.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Meine Bakannte hat sich eine Wohnung gemietet. Die Einbauküche hat sie von der Vormieterin abgekauft und bar bezahlt. Nun am Wochenende beim renovieren stellte sie fest, das die ganze Wand voll mit Schimmel ist. Sie will sofort vom Mietvertrag zurück treten, doch was ist mit der Küche? die Küche hat sie abgekauft, weil sie in die Wohnung ziehen wollte. Nun braucht sie natürlich die Küche nicht mehr und die Vormieterin will natürlich den Kaufvertrag nicht auflösen. Kann sie was machen? die Küche hat sie ja nur gekauft, weil sie unter anderen Umständen in die Wohnung einziehen wollte. Die Vormieterin verkauft eine Küche und wusste angeblich nichts vom Schimmel. Ist das nicht ein Verkauf unter falschen Tatsachen. Kaufvertrag ist erst wenige Tage alt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2009
  2. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kauf zurücktreten

    1.) So einfach wird schon der "Rücktritt" vom Mietvertrag nicht. Sie muss erst den Vermieter zur Mangelbeseitigung auffordern. Falls er nicht abhilft, muss sie ggf. fristlos kündigen. Evtl. kann sie den Vertrag aber wegen arglistiger Täuschung anfechten.

    2.) Dei Küche hat sie gekauft ohne wenn und aber. Hat mit dem Mietvertrag nichts zu tun. Die Küche an sich hat ja wohl auch keinen Schimmel.

    Egal wie alt der Vertrag ist, es gilt auch hier:

    Pacta sunt savanta :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2009
  3. r123

    r123 Guest

    AW: Kauf zurücktreten

    Naja, wenn 1. klappt, was ich ebenfalls als schwierig einschätze, dann könnte das Gericht durchaus entscheiden, dass sie die Küche nicht nehmen muss. Denn auch wenn es nicht explizit im Vertrag aufgenommen wurde, muss man das nicht zwingend als irrelevanten Motivirrtum betrachten, sondern kann die Auffassung vertreten, dass der Vertrag nur unter der Bedingung geschlossen wurde, dass ein wirksames Mietverhältnis entsteht (was mit einer erfolgreichen Anfechtung nicht der Fall wäre). Denn das besondere ist vorliegend, dass es eben um eine Küche in einer Wohnung geht, die bekanntlich gemietet werden soll, und im Gegensatz zu einem Fernseher, einem Sofa etc. man mit der Küche zumeist nichts anfangen kann und kein Interesse daran hat, wenn man diese eine spezielle Whg. nicht bekommt.
    Aber als großes Problem sehe ich wirklich an, den Mietvertrag wirksam anfechten zu können.

    Auch könnte man daran denken, den Kaufvertrag der Küche wegen arglistiger Täuschung anzufechten, aber auch das zu beweisen, ist nicht einfach.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2009
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  5. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kauf zurücktreten

    Es geht ja nicht darum, dass Schimmel aufgetreten ist, sondern schon da war und die Wohnung vermietet wurde, ohne die neue Mieterin darauf aufmerksam zu machen. Ob nun die Vormieterin, oder die Mieterin das wussten ist ja egal, ich würde mich an ihrer Stelle auch dumm stellen. Fakt ist, es wurde ein Mietvertrag gemacht und hätte meine Bekannte von diesen Schimmelbefall gewusst, wäre sie da nie eingezogen. Wer von Euch fühlt sich in seiner neuen Wohnung schon wohl, wenn eine Wand voll mit Schimmel ist.

    Die Küche wurde von der Vormieterin gekauft und auch wenn sie so tuen würde, dass sie vom Schimmel nichts wusste, was für eine Mieterin ist das, die davon nichts mitbekommen hat? das glaube ich nicht, wer seine Wohnung pflegt und sauber macht, bekommt das mit. Wir hatten auch mal Schimmel und wir haben schon den kleinsten Schimmelfleck entdeckt.

    Das heißt für mich, die Vormieterin verkauft eine Küche, auch wenn sie okay ist, an meine Bekannte. Es ist eine Einbauküche, die nur in diese Wohnung passt. Sie muss davon ausgehen, wenn die Käuferin der neuen Küche erfährt, dass die Wohnung Schimmel hat, dass sie sofort vom Mietvertrag zurück tritt. Also ist das für mich arglistige Täuschung.

    Vom Mietvertrag könnte sie sofort zurück treten, es geht ja auch nur um die Küche. Nun hat ihr Antwalt gemeint, sie hätte keine Chance, sie müsse die Küche behalten. Was ich selber nicht vorstellen kann. Kann man auch nicht von einem privaten Kaufvertrag in den ersten Tagen zurück treten, da auch ein Kaufvertrag gemacht wurde, gerade in so einem Fall?

    Übrigens, die Vermieterin hat gesagt, ein Freund von ihr würde sich um den Schimmel kümmern. Da würde ich auch nicht einziehen wollen. Der wird mit einem Messer das weg kratzen und das wars. In wenigen Wochen kommt das dann wieder.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kauf zurücktreten


    Wenn Dir das schon ein Anwalt sagt, warum fragst Du uns dann? Wurde denn ein Rücktrittsrecht im Vertrag vereinbart? Ansonsten muss Sie die Küche behalten.
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kauf zurücktreten

    Es gibt Ärzte, die retten dein Leben und es gibt Ärzte, die vergessen eine Schere in deinem Bauch. Ich selber war bei 5 Ärzte und keiner hat bei mir was gefunden, der sechste Arzt stellte die und die Krankheit fest. Es gibt Anwälte, die einen Freispruch raus holen, bei einem anderen muss man für die gleiche Tat lebenslänglich in den Knast. Nur weil ein Anwalt was sagt, bedeutet es nicht, dass er Recht hat.

    Noch mal extra für dich, dich Einbauküche wurde gekauft, weil man in diese Wohnung ziehen wollte. Der Schimmelbefall wurde verheimlicht und mir kann keiner sagen, dass das die Vormieterin nicht gewusst hätte.

    Wenn ich vom jemanden ein Auto für 10.000 Euro gebraucht kaufe und er mir extra angefertigte Autoteile für 3.000 Euro verkauft, die nur für das Auto passen und ich nach dem Kauf merke, dass das Auto ein Unfallwagen ist, dann hat mir der Verkäufer das verheimlicht. Also ist doch der Kaufvertrag hinfällig, aber die Autoteile für 3.000 Euro muss ich dann tortzdem behalten? kann ich nicht vorstellen und dieses Beispiel ist wie mit der Wohnung und der Küche. Aber ihr könnt leicht darüber reden, ist ja nicht euer Fall. Ich würde gerne wissen, wie ihr reagieren würdet, wenn das euch passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2009
  8. doku

    doku Guest

    AW: Kauf zurücktreten

    Weiß man woher der Pilzbefall kommt? Wenn es nur wegen mangelnder Belüftung auftritt, kann man das relativ leicht unter Kontrolle bekommen, wenn aber von außen Feuchtigkeit ins Mauerwerk eindringt, ist das richtig übel.
     
  9. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kauf zurücktreten

    Wenn man in einer Wohnung schon lange wohnt und der Schimmel tritt auf, dann bekämpfe ich das, aber wenn ich in eine neue Wohnung ziehe und da ist schon Schimmelbefall, dann will ich da gar nicht einziehen...

    Na ja, ist auch nun egal...ist nicht meine Wohnung..
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kauf zurücktreten

    Der Vergleich hinkt, oder ist hier jemand von uns Anwalt? Wenn Du der Meinung bist, der Anwalt hat keine Ahnung, dann sucht euch einen neuen. Ich hatte auch mal einen Anwalt der nix konnte und folglich werde ich mich von dem nicht mehr vertreten lassen.



    Das musst Du bzw. deine Kollegin halt erstmal beweisen.





    Auch dieser Vergleich hinkt, denn die Wohnung und die Küche sind von zwei Unterschiedlichen Personen vermietet/verkauft worden. Ich habe Dir nur gesagt was ich weiß das wenn zwei Privatleute einen Kaufvertrag abschliessen, ein Rücktrittsrecht extra vereinbart werden muss.
     

Diese Seite empfehlen