1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jackosurf, 24. Januar 2005.

  1. jackosurf

    jackosurf Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hallo Forum,

    lege mir demnächst zwei SAT-Receiver zu. Muss sagen ich bin jetzt aber völlig verwirrt. Habe das Forum intensiv nach diesem Thema durchforstet. Bin aber leider immer noch nicht schlauer geworden. :(

    Lese hier immer wieder von Topfield 5000 PVR / TechniSat DigiCode / Dreambox DM7000s

    DIE SIND MIR ALLE ZU TEUER und außderdem brauche ich keine Festplatte zum Aufzeichnen. :eek:

    Was mir wichtig ist:

    beim 1. Receiver (für meine Eltern):
    - sollte einen digitalen Audio-Ausgang haben
    - gutes Preis/Leistungs-Verhältnis ca. 100,00 Euro bis 140,00 Euro
    - einfache Bedienung
    - sollte Einschübe für SmartCard`s haben > Premiere u. andere verschlüsselte Kanäle...

    beim 2. Receiver (für mich):
    will Ihn auch an einem BEAMER betreiben, darum sollte die Qualität bei Ausgabe von Fernsehsendung auf dem Beamer gut sein.
    - YUV-Ausgang für Anschluss am Beamer
    - sollte einen digitalen Audio-Ausgang haben
    - gutes Preis/Leistungs-Verhältnis bis ca. 170,00 Euro
    - sollte Einschübe für SmartCard`s haben > Premiere u. andere verschlüsselte Kanäle...

    Vielen Dank im Voraus für Euere Hilfe.

    Hoffentlich finde ich bald die passenden Geräte.

    Viele Grüsse
    Gerd
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Hallo,

    der erste Receiver dürfte sich in einer Preisklasse von um die 200,-€ bewegen.

    Tipp: Wenn er Premiere tauglich sein soll, mit DD, dann schliese am besten ein Premiere Prepied ( mit Receiver ) Abo ab, die gibt es schon für 100,-€, und der Receiver gehört dann Dir.
    Wenn das Programm aber sowiese interessiert, kann man aber natürlich auch gleich das richtige Paket ( Programm ) nehmen, um so ein besserer Receiver springt dabei herraus. Der Receiver gibt es dann für lau dazu.

    Der zweite Receiver bewegt sich durch den YUV Anschluss sowieso in der Oberklasse, und so fällt auch der Preis aus, es soll einen geben, ich glaube eine Dreambox, die sind jedoch nicht Premiere tauglich, haben aber CI-Schächte.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Die Topfield5X00 können auch YUV hab ich mir sagen lassen.
     
  4. jackosurf

    jackosurf Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Hab mal unter www.topfield.de nachgeschaut.

    Bin da auf den TOPFIELD TF5000 CI gestossen !
    Was hält Ihr von diesem Gerät? Kann der YUV ? :confused:
    Würde unter Preissuche im Internet nur ca. 120,-- € kosten. SUPER PREIS ! :cool:


    gerd
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Laut Datenblatt kann er es, der Preis ist auch ok.

    digiface
     
  6. jackosurf

    jackosurf Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    ABER laut > Alternat-Shop wo es dieses Gerät zu kaufen gibt steht unter Datendetails folgendes >>>

    http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=XRDO06&#tecData

    :confused::confused:

    Jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus. Ich glaub der hat nur 2 Scart-Ausgänge und für den 5.1 Sound einen digitalen AUDIO-Ausgang über optisch
     
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    hi!

    der topfield tf 5000 ci gibt das yuv signal über scart aus,ein entprechendes adapterkabel ist nötig,gibts auch..
    der digitalausgang ist leider nur optisch vorhanden..

    gruß,ulrich
     
  8. jackosurf

    jackosurf Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Ist das von der Qualtität her egal ob das YUV-Signal über Scart ausgegeben wird, oder sollten besser YUV-Chinch Anschlüsse vorhanden sein.

    ABER sonst ist das Gerät ja vom Preis/Leistung her gesehen SUPER :D
    Hat jemand noch genauere Erfahrung mit diesem Gerät :confused:
     
  9. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    bei yuv auf scart hab ich nur so ein teures kabel gefunden: http://www.dcscable.de/product_info.php?cPath=98_68&products_id=301

    das macht den preisvorteil wieder zunichte.. mein projektor läuft über s video,hab also keine erfahrungen mit yuv über scart.das signal sollte aber dort auch genausogut sein ,wie über direkt chinch.

    ps.: irgendwo im net hab ich noch scart -yuv adapter für 22€ gesehen

    gruß,ulrich
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kauf eines SAT-Receivers - H I L F E ! ! !

    Wenn Du fitt im löten bist, ( Scart ) kannst Du es normal auch selbst zusammen löten, wenn nicht, dann must Du in den saueren Apfel beisen.

    Beim Ton finde ich optisch einfach genial!
    Bei optisch ist das Kabel aus Glasfaser, das Signal aus Licht.

    Wir kennen doch die Geschichte mit der Dämpfung und Qualität des Kabels.

    Bei optisch kann man schonmal das Kabel testen, wenn man schaut, ob da Licht am andere Ende heraus kommt.

    Und qualitativ gibt es zwischen elektrisch und optisch keine Unterschiede.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005

Diese Seite empfehlen