1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauf einer Lebensversicherung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LuckySpike, 30. November 2007.

  1. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    Anzeige
    Im Zuge der Altersvorsorge habe ich an einen Kauf einer(mehrere) Lebensversicherung gedacht.
    Wirtschaftlich lohnt es sich, da Rückkaufswert + Summe x < Einzahlungsbetrag ist bei geringer Laufzeit.
    Da sich das Steuerrecht in diesem Bereich 2005 geändert hat bin ich nicht sicher, ob sich die Steuerrechtsituation bei Verträgen mit Vertragsabschluß vor 2005 verändert.

    Hat damit bereits jemand Erfahrung gemacht?
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Wo willst du denn veräußerte Lebensversicherungen erwerben?
    Rückkauf gibt es meines Wissens nur von der Versicherung.
    Mir ist nicht bekannt, daß damit Handel betrieben werden kann.
     
  3. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Im Bekanntenkreis.

    Da spielt jemand mit dem Gedanken seine Lebensversicherung zu kündigen.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Nein, für Verträge, die vor 2005 abgeschlossen wurden, bleibt alles beim alten. Wäre auch rechtlich nicht anders möglich, wegen Bestandsschutz.

    Das heißt für dich, daß Du die Beiträge dieser sog "gebrauchten" Lebensversicherung nicht als Sonderausgaben geltend machen kannst und auch somit keine Steuerfreiheit bei Auszahlung dieser Versicherung hast. (§ 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. b Satz 5 EStG alte Fassung und § 20 Abs. 1 Nr. 6 Satz 3 EStG alte Fassung)

    Begründung: Diese Aufkauf der Lebensversicherung dient nicht der Absicherung der pers. Altersvorsorge, da der Veräußerer (also dein Verwandter) ja die versicherte Person bleibt. Er tritt mit dem Verkauf nur alle Rechte und Pflichten an dich ab. Für dich ist das also eine reine Geldanlage, keine eigene Vorsorge.

    Maßgebend für die Anwendung der alten Fassung des Gesetzes ist der Zeitpunkt des Abschluss des Vertrags, Stichtag 31.12.2004.

    Alle Angaben ohne Gewähr, Auskünft gibt der örtliche Steuerberater :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Doch, es gibt Firmen, die haben sich darauf spezialisiert. In vielen Fällen ist das günstiger als der Rückkauf bei der Versicherung.

    Auch kann jeder Privatmann von einem anderen eine Lebensversicherung abkaufen.

    Man kauft aber nicht den Versicherungsschutz an sich ab, sondern nur die Rechten und Pflichten des Vetrags. Der Käufer übernimmt also die weiten Beitragszahlungen und bekommt bei Ablauf die Versicherungssumme ausgezahlt.

    Der Verkäufer bekommt dafür eine angemessene Entschädigung für die bereits eingezahlten und angesparte Summe als Kaufpreis vom Käufer.

    Der Käufer bekommt dafür aber keinen persönlichen Versicherungsschutz, diese Übertragung ist nicht möglich. Deswegen ist das für den Käufer eine reine Geldanlage.
     
  6. AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Als Verkäufer wäre mir, abhängig von der Versicherungshöhe, etwas unwohl...:)
    Die beste Anlage wäre ja die, bei der nach Aufkauf statt weiterer Beiträge die Summe fällig wird.:eek:
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Die ganze Summe kann ja nach Aufkauf nicht fällig werden, da der Vertrag ja weiterläuft und eben nicht beendet wird. Das wäre ja der (idR ungünstige) Rückkauf bei der Versicherung ;)

    Sowas macht man idR auch nur bei Geldnot...
     
  8. AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Wenn nun aber der Verkäufer plötzlich und unerwartet dahinscheidet.......:D
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.203
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kauf einer Lebensversicherung

    ... hat er so oder so nichts mehr von dem Geld, in welcher Höhe auch immer :D
     
  10. AW: Kauf einer Lebensversicherung

    Richtig. Aber die "Unfallgefahr" wächst eben durch den Verkauf.:)
    So, genug geplaudert.
     

Diese Seite empfehlen