1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauder kritisiert Medienanstalt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, setzt sich für den Erhalt des christlichen Radiosenders Paradiso ein. Beim Aus für Paradiso könne es nicht bleiben - die zuständige Medienanstalt habe falsch gehandelt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Quavine kritisiert Kauder

    Weiß Herr Kauder dass dieser Sender Werbung für Spielbanken gemacht hat? Weiß Herr Kauder dass der Wortanteil des Senders sich mehr als halbiert hat?

    Oder spielt er einfach nur den Empörten ohne zu wissen worum es eigentlich geht? Der Sender war Dudelfunk, eine christliche Prägung beim Abnudeln von 0815 US-Musik kann man ja wohl schlecht herbeireden, wo nichts ist ist nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2010
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    ja nee is klar und der himmel wird grün. werte ja, aber dass das alles mit religion gleichzusetzen ist finde ich äußerst bedenklich und für meinen teil sogar anstößig! dieser sektiererei sollte man im aufgeklärten 21sten jahrhundert endlich entsagen!

    zur BLM wird natürlement nichts gesagt, jeder andere darf kritisiert werden. objektiv ist was anderes.
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    Hat dieser Sp...er nix besseres zu tun, als sich um einen dummen Radiosender zu kümmern? Da draußen gibts Länder, wo es nix zu trinken oder zu fressen gibt und der schei$t sich wegen nem Radiosender in die Hose :eek:
     
  5. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    Immer auf dem Weg zur Arbeit hat mich jahrelang das allmorgendliche Gekreische und Gebrülle auf diversen Berlin/Brandenburger Sendern genervt.
    Eine Zeit lang bin ich auf Klassikradio umgestiegen, bis ich oben genannten Sender gestoßen bin.
    Weg mit dem skandalösen Beschluss der Medienanstalt. Gebt Nischensendern, wie z.B. Paradiso, Jazzradio, Sender KW und Anderen weiterhin eine Chance.

    Gruß
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    Wieso skandalös? Es geht doch darum dass der Sender nicht (mehr) das erfüllt was er bei Beantragung machen wollte. Wenn man dort nur Dudelmusik mit abundzu Moderation sendet dann ist er nicht besonders schützenswert, vor Allem wenn er unter dem falschen Etikett eines christlichen Radios daherkommt.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    christliche und allgemein religöse radios dudeln/gaukeln einem doch sowieso ein welfremdes "friede-freude-eierkuchen-weltbild" vor - egal mit welcher musikrichtung. die suchen sich von jeder musikart das passende texgut aus, um dann sich auch als breitgefächtert für die masse aufzustellen... kauder (cdu/csu) ist doch sowieso eine partei von strotzender inkopetenz und lenken mit solchen meldungen nur davon ab, weil sie das wichtige im lande nicht auf die reihe bekommen. dieses land hängt bemerkenswert schief und wofür interessiert sich die politik? für medien! zwar legitim, aber man sollte die kirche im dorf lassen. religion war schon immer radikal, auch die die gemäßigt sich im hintergrund halten. deswegen skandalös, weil es wichtigeres gibt worum sich politik zu kümmern hat!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2010
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    Das ist mir doch wurscht, ist mir sogar lieber wenn die das auf ihrem eigenem Kanal machen dann wird man nicht unfreiwillig woanders damit belästigt ;)
    Aber die Lizenz haben sie ja verloren weil sie eben zum reinem Abnudelradio verkommen sind.
     
  9. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kauder kritisiert Medienanstalt

    ist ja auch richtig, will es ja nicht absprechen - jeder nach seiner facon. ich verstehe einfach nur nicht, wie man als gebildeter erwachsener an etwas glauben kann, was nicht zu glauben ist...
     

Diese Seite empfehlen