1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Katrein BAS 61/63 Flachantennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von racer, 24. September 2001.

  1. racer

    racer Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hi,

    habe mit günstig eine BAS63 für den stationären Einsatz besorgt :) . Da ich Sie aber im Wohnmobil (WOMO) einbauen möchte benötige ich die Halterung der BAS61.
    Kathrein wollte jedoch die Halterung nicht einzel verkaufen, da es angeblich "meschanische Unterschiede zwischen der 61 und 63 gibt" :confused:

    kennt Sie damit jemand aus ??

    racer
     
  2. Landstalker

    Landstalker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    Hmm,

    dummerweise sieht man in den ganzen Kathrein-Katalogen die Antennen immer nur von vorn.
    Rein prinzipiell glaube ich aber nicht, daß es Unterschiede in den Antennen gibt. Bei meiner BAS-62 kann man ja die komplette Masthalterung abschrauben, und zwar an den Schrauben, an denen man auch die Polarisation einstellen kann. Und Kathrein wäre ja ziemlich blöd, wenn sie verschiedene Antennen bauen würden, obwohl sie eigentlich nur eine andere Halterung anschrauben müßten. Das ist aber alles nur Vermutung.
    Du könntest ja mal versuchen Dir in einem Laden eine BAS-60/61 oder den Automatikpositionierer HDP-160 (der wird glaub ich auch direkt an die Antenne geschraubt) von hinten anzuschauen. Dann sollte man ja sehen, ob man die Halterung austauschen kann.
    Zur Not kannst Du ja die Antenne ja auch mit der Originalhalterung irgendwo anders am Wohnmobil festmachen.
     

Diese Seite empfehlen