1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von kfz, 2. Januar 2005.

  1. kfz

    kfz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    habe eine neue Kathreinanlage (CAS 75, EXR 508, UFD 590 & D Box2 usw.)
    Habe nur Ärger damit, weil imer wieder mal das Bild "ruckelt" (Standbilder in kurzer Reihenfolge) oder ganz ausfällt. (UFD 590 & D Box 2)
    Das ganze an allen 8 Ausgängen der EXR 508!
    Die kompletten Bauteile (LNB, EXR, Receiver) wurden schon getauscht --> ohne Erfolg! Kabel, Enddosen usw, waren ohnehin neu!
    Ein Aufbau einer zweiten Anlage (ca. 10m versetzt) wurde bereits ohne Erfolg getestet.
    Wer hat Erfahrung mit solchen Problemen?

    Danke für Euere Mühe im voraus!
     
  2. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Versuche doch einmal die Anlage komplett neu auszurichten!
    Denn beim Digitalen Empfang reicht eine schlecht justierte Schüssel dazu aus, dass man keinen Empfang mehr hat. Am besten geht eine gute Ausrichtung mit einem entsprechenden Satmessgerät!

    MfG c.h.
     
  3. kfz

    kfz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Die Ausrichtung wurde vom Fachmann (per absolutem Spezialmessgerät, wie es Kathrein selber verwendet!) bereits optimalisiert!
    Diese mögliche Fehlerquelle ist absolut ausgeschlossen!!!!
     
  4. sda

    sda Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    wenn er das MSK33 hat soll er doch mal konstellation und BER anschaun am messgerät. stört etwas? richtfunk? bäume? hat die anlage freie sicht in den himmel? oder ist da was in der nähe? (dachvorsprung, nachbarsgebäude, wand, ...) multiswitch (EXR) nicht am strom angeschlossen? welchen Pegel hast du ca am UAS484 (LNB)?
     
  5. johm

    johm Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Hallo,


    ist eine Lösung gefunden worden oder wurde der Receiver getauscht??
     
  6. kfz

    kfz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Hallo, zuerst möchte ich für die vielen Hilfeantworten bedanken!
    - Also, per Messgerät wurden keine Störquellen gefunden!
    - Freieste Sicht zum Astra, da die Antenne auf dem höchsten Gebäude montiert ist.
    - Pegel am Receiver per Messgerät ca. 12,7 - 13,4 vertikal und 12,6 - 13,6 horizontal und am LNB jeweils ca. 0,1 höher --> laut Kathrein reicht ein minimum von 12,4)
    - Zum Receivertausch, sage ich nur --> ich habe schon den 4. oder 5. (jeweils im Austausch)

    Da die Störung nicht permanent sondern nur Zeitweise auftritt, ist ein Fehler bei der Ausrichtung oder derart fast ausgeschlossen!

    Trotz aller Versuche treten die Fehler nach wie vor auf!

    Wer hat Erfahrung bei der Störquellenermittlung?
    Machte doch früher die gute alte "Post", oder?

    Danke im voraus!
     
  7. Mawiku

    Mawiku Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Hallo zusammen,
    nur mal als kleiner Tip: Kann die Störung eventuell von einem schnurlos Telefon (DECT) kommen, bzw. von einem anderem Mobiltelefon ? Diese stören leider den Digitalempfang! siehe auch andere Infos in diesem Forum.
    Wenn es auftritt am besten das Telefon+Basis komplett vom Strom trennen und das D-Netz ebenfalls ausschalten.
    Viel Erfolg!

    PS: Die Störungsstelle ist glaube ich die RegTP sieh mal im Internet nach.
    RegTP : Regulierungsstelle für Telekomm und Post oder so ähnlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2005
  8. thofah

    thofah Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Treten die Störungen nur bei bestimmten Kanälen auf.

    Die Dect-Telefone stören den Transponder mit den Pro7Sat-Programmen. Wie das bei den anderen Störquellen ist weiß ich nicht.
    Ich hatte z.B. Probleme mit DECT-Telefonen. Ursache war ein schlechtes/bzw. kaputtes Verbindungskabel zwischen Dose und SAT-Reciever. (neu mit dem REciever und Installationsmat. im Fachgroßhandel erweorben)

    Ich habe den Fehler eingegrenzt indem ich den Reciever erst direkt an der Matrix angeschlossen habe, dann direkt an das Koax-Kabel ohne Dose und so weiter.

    Viel Erfolg bei der Fehlersuche.

    Gruß
    Thomas
     
  9. kfz

    kfz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Hallo,
    Danke für den Tipp!
    Meine Endgeräte stören nicht!
    Ich werde mich wohl oder Übel mal an RegTP wenden müssen.
    Mal sehen, ob ich da weiterkomme! Wird wahrscheinlich etwas länger dauern!
    Gruß
    kfz
     
  10. kfz

    kfz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Kathreinanlage "Standbilder" & Totalausfall

    Hallo,
    zuerst mal Danke für die Hilfemühe!
    Aber da bei allen (4) Reciever das gleiche Problem auftritt, gehe ich nicht davon aus, dass es sich um einen "Kabelfehler" handelt.
    Außerdem sind alle Programme betroffen!
    Selbst wenn alle, in unserem Haus befindliche, mögliche Störquellen komplett vom Netz getrennt sind, tritt der Fehler auf!
    Gruß
    kfz
     

Diese Seite empfehlen