1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein zum Softwareproblem 580er

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Uxma, 23. September 2004.

  1. Uxma

    Uxma Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Auf eine Mail bekam ich vor einer Woche diese Antwort.
    seitdem ist wohl totale Ruhe an diesder Front eingetreten. Hat einer was neues gehört

    Sehr geehrter Herr ,

    auf Ihr e-mail vom 16.09.2004 möchten wir Ihnen gerne nachstehendes mitteilen.

    Für den Twin-DVR-Sat-Receiver UFD 580 wird der von Ihnen beschriebene Effekt zur Zeit in unserer Entwicklungsabteilung näher untersucht.


    Wir werden in Kürze eine neue Software für den Twin-DVR-Sat-Receiver UFD 580 zur Verfügung stellen. Ein Fertigstelldatum ist zur Zeit noch nicht bekannt.

    Mit freundlichem Gruß
    Thomas Wiederhold
    *************************************************************************
    Zentralvertrieb / VVK
    Technische Kundenberatung

    KATHREIN-Werke KG
    Anton-Kathrein-Straße 1-3
    P.O. Box 100 444
    83004 Rosenheim, Germany

    Tel.: +49 8031 184-700 (Mo. - Fr. 8.oo - 17.oo Uhr)
    Fax: +49 8031 184-676

    E-mail: technische-kundenberatung@kathrein.de
    Internet: http://www.kathrein.de

     
  2. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: Kathrein zum Softwareproblem 580er

    Hallo Uxma!

    Hast du das Timerproblem angesprochen oder ein anderes Problem?
    Bisher hat doch Kathrein fast immer verleugnet, dass es ein Problem gibt?
    Na dann warten wir mal ab.

    Ralf
     
  3. steguy

    steguy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    36
    AW: Kathrein zum Softwareproblem 580er

    Hallo 580er Benutzer
    Seit der neuen Software habe ich genau soviel ,wenn nicht mehr Abstürze oder Hängenbleiben der Box als vorher.
    Heute habe ich die 1.EPG Aufnahme gemacht,seit ich die neue Soft habe.Nach 5 Minuten hat die Aufnahme aufgehört und der 580 ging in standby,1 Problem das ich früher nicht hatte.Daraufhin habe ich meinen Humax PVR 8000 reaktiviert und Kathrein gemailt.Bin gespannt ob ich eine Antwort kriege.
    Falls es noch lange dauert bis Kathrein eine Lösung gefunden hat,werde ich diese Mistkiste auf den Sperrmüll werfen.Verkaufen kann man sie nicht,der Käufer bringt sie einem nach einem Tag wieder zurück.Kathrein gibt uns aber unser Geld nicht zurück.
     
  4. steguy

    steguy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    36
    AW: Kathrein zum Softwareproblem 580er

    Hallo

    Ich bekam schon nach nur knapp 12 Stunden 1 Antwort auf meine Mail von Kathrein:


    Sehr geehrter Herr Guy,

    auf Ihr e-mail vom 04.10.2004 möchten wir Ihnen gerne nachstehendes mitteilen.

    Der von Ihnen geschilderte Effekt wird zur Zeit in unserer Entwicklungsabteilung näher untersucht. Wir hoffen in Kürze für den Sat-Receiver ein neues Update bieten zu können. Ein konkreter Zeitpunkt dazu kann jedoch heute noch nicht genannt werden.

    Mit freundlichem Gruß
    Thomas Wiederhold
    *************************************************************************
    Zentralvertrieb / VVK
    Technische Kundenberatung

    KATHREIN-Werke KG
    Anton-Kathrein-Straße 1-3
    P.O. Box 100 444
    83004 Rosenheim, Germany

    Tel.: +49 8031 184-700 (Mo. - Fr. 8.oo - 17.oo Uhr)
    Fax: +49 8031 184-676

    E-mail: technische-kundenberatung@kathrein.de
    Internet: http://www.kathrein.de
    **************************************************************************[

    "Guy Steffen"

    <technische-kundenberatung@kathrein.de





    Sehr geehrte Herren!
    Seit dem Softwareupdate per Satellit nimmt mein UFD 580S per EPG nicht mehr auf.Nach 5 Minuten schaltet das Gerät von selbst ab.Per Timer habe ich es noch nicht versucht,da ich einfach zu enttäuscht bin mit so einem teuren Gerät so angeschmiert zu sein.Dauernd Abstürze,schlimmer als bei der alten Software und nun kein TimerEPG,das funktioniert.In den Foren wird überall von denselben Problemen berichtet,bin also kein Einzelfall.Wird nicht bald eine wirksame Lösung von Kathrein angeboten werde ich mir den Technisat kaufen,aber dann nie wieder Kathrein.Ihr ADR Receiver läuft doch grandios seit Jahren bei mir warum jetzt so einen Mist?
    Mit besten Grüssen Steffen Guy
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004
  5. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: Kathrein zum Softwareproblem 580er

    Hallo!

    Gibt es inzwischen aktuelle Infos zur neuen Soft für den 580?
    Hat schon mal jemand den Zusammenhang zwischen Timerproblemen und dem verwendeten LNB rausbekommen, beim baugleichen Hyundai soll es ja diese Timerprobleme mit "langsamen" LNB`s geben?
    Ich würde mir nämlich noch mal ein Gerät zum testen holen, wenn es aber keine neuen Erkenntnisse und keine neue Software gibt, kann ich es auch sein lassen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Kalli

    Kalli Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Hövelhof
    AW: Kathrein zum Softwareproblem 580er

    Hallo!

    Ich bin in der glücklichen Lage, daß mein 580er nach dem Software-Update auf 1.02 für den Normalbetrieb problemlos funktioniert:
    - EPG- und Timerprogrammierungen problemlos.
    - Timeshift problemlos.
    - Der Titel der aufgenommenen Sendung korrekt.

    Bekannte Aufnahmeprobleme bei Serienaufnahmen oder bei direkt aufeinanderfolgenden Sendungen kann man durch entsprechende Timerprogrammierung umgehen. Sie sollen ja beim nächsten Update behoben werden.

    Wenn man davon ausgeht, daß alle verkauften 580er eigentlich baugleich in Hard- und Software sein müßten, können die Unterschiede vielleicht in der Art der Durchführung eines Software-Updates oder gar in der Perpherie (LNB, Mulitswitch, Kabel inkl. Abschirmung, Signalstärke etc.) liegen?!?

    Ich misstraue einem Update per Satellit. Werden wirklich alle Daten übertragen oder erst per Fehlerkorrektur ergänzt? Ich habe die Software absichtlich über PC und Nullmodemkabel aufgespielt. Dabei habe ich darauf geachtet, daß kein alter Timer aktiviert war, der eine neue Programmierung durcheinanderbringen könnte .

    Abstürze des Gerätes sind im Normalbetrieb seitdem auch nicht mehr aufgetreten. Einen Absturz provozieren kann man aber durch übermäßige Belastung des internen Rechners. Habe ich erst gestern probiert: 2 Aufnahmen gleichzeitig und eine 3. geguckt. Dabei noch viel Vorlauf bei Werbung und plötzlich ist der Receiver ausgestiegen. Somit ist die Kathrein-Werbung, die solche Sehgewohnheiten ausdrücklich als möglich anpreist, doch wohl zu vollmundig.

    Fazit: Versucht doch mal ein neues Update über PC ohne aktivierte Timer. Vieleicht bringt`s ja was.

    Viel Erfolg wünscht :winken:

    Kalli
     

Diese Seite empfehlen