1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein und Premiere?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Hallenser, 11. September 2002.

  1. Hallenser

    Hallenser Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Halle
    Anzeige
    Gibt es einen Kathrein-Receiver zu kaufen, der Premiere-tauglich ist?
    Wenn nicht, vielleicht einen von Grundig oder TechniSat?
    Oder funktioniert dort nur die D-Box 1-2 und der Galaxis?
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Der UFD 530dürfte dann Dein Fall sein.
     
  3. Hallenser

    Hallenser Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Halle
    Bei Kathrein.de steht, dass der Receiver ohne CA-Modul geliefert wird? Wie soll dann Premiere funktionieren?
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Der Receiver wird noch nicht vermarktet, sondern erst dann wenn es die Betacrypt CI's gibt, was aber diesen bis nächsten Monat soweit ist.
    Dann wird Dir denk ich Premiere eins überlassen zu dem Receiver.
     
  5. Turf McMurf

    Turf McMurf Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hamburg
    die CI Module werden bei Abo Abschluss wohl kostenlos sein.

    Bloss finde ich den Kathrein doch recht teuer.
     
  6. Hallenser

    Hallenser Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Halle
    Kathrein ist in der Tat sehr teuer.
    Aber ich finde, das die Qualität bei diesen Geräten einfach gigantisch ist! Habe eigentlich auf dem Sat-Markt schon alle bekannten Marken durch!
    Kathrein ist einfach der Mercedes unter den Sat-Receivern. Alleine schon die Qualität vom Gehäuse und den Anschlüssen! Auch das Netzteil bleibt schön kühl und wird nicht so warm wie bei den meisten anderen Receivern!
    Teste mal einen Receiver von Kathrein!
    Vielleicht bist Du dann auch überzeugt winken
     
  7. Smiley2

    Smiley2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    > Auch das Netzteil bleibt schön kühl und wird nicht so warm wie bei den meisten anderen
    > Receivern!

    Habe ich nun eine Montagsproduktion, oder bist Du ein Glückspilz? Meine Kiste wird ganz schön warm!
     
  8. Hallenser

    Hallenser Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Halle
    Dann wird es echt eine Montags-Produktion sein. Das Gerät ist wirklich klasse verarbeitet und bleibt kühl!
     
  9. Smiley2

    Smiley2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Siehe Thread zur Temperatur.
    Etliche massive Hitzequellen und Passivkühlung,
    da dürfte die Wirkung nach außen sehr stark von der Umgebung abhängen.
     
  10. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Die Firma Kathrein hat noch nie einen Digitalreceiver selbst produziert geschweige denn entwickelt. Es sind grösstenteils mehr oder weniger modifizierte Hyundai-Receiver. Geräte wie der UFD 554 haben massiv mit Temperaturproblemen zu kämpfen. Testet mal einen Receiver von Kathrein!
     

Diese Seite empfehlen