1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFS910

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von ojma58, 10. Februar 2008.

  1. ojma58

    ojma58 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hat jemand schon länger erfahrung mit diesem receiver ?
    habe ihn mir vor ca 2 wochen zugelegt, update auf 1.04 gemacht und bin trotzdem enttäuscht von der qualität der bilder ...manchmal sind die bilder sehr gut dann wiederum miserabel....habe ich eine zu grosse erwartungshaltung oder liegt es an der qualität der ausgestrahlten aufnahmen/filme ???
    mfg
     
  2. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Kathrein UFS910

    Es gibt genügend Sender mit mieser Qualität, z. B. Das4. Außerdem ist es ein Unterschied, ob du einen HDTV-Sender wie PHD oder DHD schaust, oder einen SD-Sender wie Das4.
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Kathrein UFS910

    Ja, und es gibt Geräte mit deutlich besserer Bildqualität. Das hören die Kathrein-User allerdings nicht gern.:D
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Kathrein UFS910

    die qualität des bildes vom kathrein ist erstklassig. leider kann ich das nur auf die technische seite beziehen denn softwaretechnisch ist die kiste ein reines entwicklungsprodukt, das selbst in der 4ten firmwareversion völlig verbugt ist.

    ich hab das teil jetzt hier nen halbes ja stehen, war damals blauäugig und dacht ...naja ein deutscher hersteller wird sich wohl genügend um den support und die weiterentwicklung der firmware kümmern.....tja so kann man sich irren. jetzt habe ich ein produkt, das, WENN es dann mal läuft, ein sehr schönes ergebnis erzielt. aber das gerät jeden tag in betrieb zu setzen ist ein einziger kampf.

    meine eltern gucken auch manchmal bei mir am fernseher wenn ich mal nicht da bin, es ist irgendwie müßig denen zu erklären warum beim einschalten von tv und receiver eine gewisse reihenfolge einzuhalten ist und warum man bei jedem zweiten start(versuch) hinten den kippschalter wieder umlegen muss weil sich die kiste weggefressen hat.
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Kathrein UFS910

    Sowas passiert mit meinem Technisat HD S2 nicht. Der Kathrein 910 steht daneben und wird nur noch für spezielle Fälle genutzt. Der Haufen kleiner Macken summiert sich ganz schön. Wenn ich zwischen beiden Geräten, egal ob bei HD- oder SD-Sendern hin- und her schalte, bestätigt der Technisat alle Tests, er hat ganz klar das bessere Bild. Deswegen ist das des Kathreins nicht gleich schlecht, aber das was der Technisat liefert ist in allen Belangen besser. Deswegen geht der 910 wohl bald in die Bucht. Bei SD tut`s mein alter 821 besser, besonders bei den Specials.
     
  6. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Kathrein UFS910

    Ich würde mir den 910 auch nicht wiederkaufen, allerdings fehlt es ein wenig an Alternativen, und sooo schlecht, dass ich ihn unbedingt wieder verkaufen müsste, ist er nicht.

    Und nein, der HDS2 ist keine Alternative, da viel zu teuer. Oder ist der inzwischen für unter 300 Euro erhältlich (inklusive 500 GB Festplatte)? Für die Kathi habe ich inklusive Platte 250 EUR (neu) bezahlt, und auch der HDS2 kann ja nicht aufzeichnen und live schauen gleichzeitig (HD).
     
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Kathrein UFS910

    und zumindest theoretisch bietet der kathi mit linux zahlreiche möglichkeiten. es mangelt einfach an der engstirnigkeit der entwickler. was bleibt sind nicht offizielle fangruppen, nur was nützt mir ein schönes image wenn es im fehlerfall keinerlei unterstützung von kathrein gibt?
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Kathrein UFS910

    Natürlich geht das.
     
  9. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Kathrein UFS910

    Seit wann? Sowohl laut Technisat-Webseite, als auch der Bedruckung der Verpackung ist das nicht möglich.
     
  10. kai77

    kai77 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    193
    AW: Kathrein UFS910

    Sicherlich ein Mißverständnis. Man kann Hd aufzeichnen und von der Platte einen HD Film sehen. Ein Programm in HD, was ich aufzeichne, kann ich natürlich auch live schauen. Ein anderer Sender ist nicht möglich.

    Gruß

    Kai
     

Diese Seite empfehlen