1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UfS 732

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Polski, 2. November 2006.

  1. Polski

    Polski Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    hab mir nen Kathrein UFS 732 geholt! Jetzt hab ich ein kleines Problem. Hab an Satschüssel Twin LNB(Astra , Hotbird). Kann aber nur Astra empfangen, wenn ich die Schüssel drehe nur Hotbird. Was muss ich Einstellen damit ich beide Satelliten gucken kann?
    Und: Auf der Verpackung steht was Diseq. 1,1, im Menü hab ich aber nur 1,0??
    Könnt ihr mir helfen?

    Gruß
    Matthias
     
  2. erichg

    erichg Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Kathrein UfS 732

    Helfen kann ich nicht, aber mitjammern:

    Habe einen Kathrein UFS 732sw, Software Version: 1.60.04 / Oct 06 2006

    Im "SAT-Finder" erkennt er den Hotbird (Eutelsat 13) nicht:mad:, bzw. zeigt zu schwachen Empfang (Signal rot, Manchmal gelb). Beim automatischen Suchlauf erkennt er nur 9 (Österreichische!) Sender, z.B. RTL Austria , SAT1 Austria etc. :confused: Diese trägt er dann NICHT in die Programmliste ein! Astraempfang ist OK. Mich interressiert aber besonders der Hotbird wegen der Radiosender, die ich direkt in die Stereoanlage übernehme.

    Ich besitze auch einen Kathrein UFS 702si. Dieser empfängt an (gleicher Stelle!) Hunderte TV und Radiosender, ebenfalls mein alter HYUNDAI HSS-1000IR! :)

    Auch bei mir wird DiSEqC 1.0 angezeigt. Im Handbuch steht überall DiSEqC 1.1 - selbst der Kathrein UFS 702si hat DiSEqC 1.1

    Ich frage mich auch, warum das Gerät Kathrein UFS 712si eine bessere Software (offensichtlich auch Hardware) mit wesentlich besserer EPG hat, obwohl es auch erst vor kurzem erschienen ist. Siehe Betriebsanleitungen bei Kathrein). Ich brauche aber Cryptoworks, daher UFS 732.

    Bin sehr enttäuscht! Ich habe die Fa. Kathrein angemailt, mal sehen welche Antwort ich bekomme.

    Grüße,
    Erich

    PS:
    Antwort auf Deine Frage (oder meinst Du das anders?):
    Programmsuchlauf - LNB Einstellungen - Position A = Astra, Position B = Hotbird
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2006

Diese Seite empfehlen