1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFD-590 und der Timer....

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Peedy1971, 14. Oktober 2007.

  1. Peedy1971

    Peedy1971 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Habe mir den Kathrein letzte Woche gebraucht zugelegt, da wir bei uns bislang zwei Technisat-Receiver (einDigit-CIP zum Gucken, ein DIgit-PS für die Aufnahme von Sendungen) hatten, wobei aber Technisat so intelligent war, beiden Receivern die gleiche FB-Frequenz zu spendieren (= wenn meine Freundin abends unachtsam aus- oder umgeschaltet hat, wurde der Aufnahme-Receiver ggf. mit aus- oder umgeschaltet, und ich bekam nach Feierabend anstelle von CSI nur 45 Minuten nichts oder das Receiver-Menün zu sehen).

    Nun hab ich mit dem Kathrein das Problem, das der Timer offensichtlich nur dann arbeitet, wenn er will (oder wenn ihn jemand bei seiner Arbeit kontrolliert): Funktionstest des Timers und erste Timer-Aufnahme funktionierten, bei der zweiten und dritten Timer-Aufnahme hatte ich hinterher nur "Stromausfall im Weltall" (sprich: nichts) auf der Videokassette, dann wieder eine Funktionsprüfung des Timers, und er läuft wieder (aber ich stehe ja auch dabei und hab den Fernseher an!! :wüt:)

    Weiss vielleicht irgendwer hier weiter?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kathrein UFD-590 und der Timer....

    die mangelnde intelligenz. die du TECHNISAT vorwirfst ist offensichtlich an anderer stelle vorhanden ( bzw in dem falle nicht vorhanden ).
    es sollte doch wohl klar sein, dass jeder gerätehersteller über einen FB code verfügt, der dann für alle seine modelle gilt. nun hat TECHNISAT ( und da gibt es nicht viele hersteller, die das machen ) seinen geräten eine möglichkeit spendiert, damit genau das nicht auftritt. man kann da auf einen anderen code umschalten. nun gibt es 2 möglichkeiten, entweder hat dein gerät ( da vielleicht unteres preisegment ) diese möglichkeit nicht, oder die mangelnde intelligenz, von der du schreibst ist da irgendwo mit im spiel und der besitzer eines gerätes hat die BA nicht gelesen.
    bitte prüfe, welche variante in deinem falle zutreffend ist
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kathrein UFD-590 und der Timer....

    und welcher kanal ist auf dem VCR bei der aufnahme eingestellt ?????
     
  4. Peedy1971

    Peedy1971 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Kathrein UFD-590 und der Timer....

    AV 2 - der gleiche Kanal, der auch vom davor dran angeschlossenen Technisat bedient wurde - und bei den Testläufen und der ersten zeitgesteuerten Aufnahme hat auch alles geklappt (seltsamerweise)....
     
  5. Mi-Ralf

    Mi-Ralf Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Michendorf
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    AW: Kathrein UFD-590 und der Timer....

    Da wirst du wohl um einen(mehrere) Testaufnahmen nicht drumrumkommen....Dann alles nochmal genau hier beschreiben und dann klappt es evtl. auch mit der Hilfe.Man muß ja nicht immer nur unbeobachtet nachts aufnehmen...... Gruß Ralf
     
  6. Peedy1971

    Peedy1971 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Kathrein UFD-590 und der Timer....

    Das Ergebnis der nächsten Aufnahme sehe ich ja in ca. 90 Minuten (dann bin ich zuhause) - nachts nehme ich eigentlich sehr selten auf, hauptsächlich eher Abends... :)
     

Diese Seite empfehlen