1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFD 580 Bin verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von jabilla, 3. Juli 2005.

  1. jabilla

    jabilla Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich hoffe einer kann mir helfen!

    Habe seit Anfang des Jahres, o.g. Receiver, Software habe ich frisch geladen auf Version 2.03. Folgendes Problem tritt seit ein paar Wochen auf. Transponder 9 11,835GHz Hor. und [10] 11,953GHz Hor. und noch ein paar andere unwichtige kann ich nicht mehr empfangen. Abends funktionierten die Kanäle dann wieder, aber seit gestern geht das auch schon nicht mehr. Es erscheint immer die Meldung "Kein under schlechtes Signal". Das erste was ich gemacht habe ist den Empfang zu überprüfen. Bei RTL oder SAT1 sind Level auf 80% und Qualität auf 98%. Auf den nicht zu empfangenden Kanälen der Level auf 80% und die Qualität auf 10%. Wenn das Bild dann einmal da ist, dann ist die Qualität auch über 80% und der Empfang bleibt stabil bis ich wieder umschalte. Eigentlich kann es ja dann nicht am Kabel liegen, dennoch habe ich die ausgetauscht aber es hat sich nichts daran geändert. Die Satantenne wurde im Januar von der Fachwerkstatt kalibriert. Dann habe ich mal einen anderen DigitalReceiver an die Strippen gehängt, die funktionierten tadellos. Man könnte also meinen, dass der Kathrein eine Macke hat, denn er funktionierte einen keinen der vier Kabel im Haus. Dann habe ich den Kathrein an eine Sat-Anlage in einem anderen Haus angeklemmt und es funktionierte dort tadellos. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Der einzige Unterschied beider Satanlage ist das LNB. An der Anlage, wo es nicht funktioniert ist es ein QUAD, da wo es funktioniert ist ein Quattro mit Switch. Könnte es daran liegen, oder ist gar das Quad kaputt, aber warum funktionieren andere Single Digital Receiver. Muss ich vielleicht was an den Einstellungen ändern? Fragen über Fragen.

    Kann mir einer helfen?
    Grüße
    jabilla
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Kathrein UFD 580 Bin verzweifelt

    Hallo,
    Signal-Qualität 80 % ist schon ziemlich schlecht.
    Bei mir ist die Signalstärke bei ca. 80 - 85 % und die Signalqualität bei 95 - 98 %.

    Fragen:
    - ist die Schüssel richtig ausgerichtet
    - ist der LNB richtig montiert, Ausrichtung genau senkrecht, eventuell Pfeil auf Gehäuse beachten
    - sind die Kabel richtig angeschlossen, Kontakt, Regenschutz, Stecker
    - hast Du eventuell ein schnurloses Telefon was stört, Akkus entfernen, Basisstation ausstecken

    mehr fällt mir zur Zeit nicht ein

    mfG

    newsreader
     
  3. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.

Diese Seite empfehlen