1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFD 540

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Auge, 4. Oktober 2005.

  1. Auge

    Auge Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Westgermany
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    kann o.g. Gerät die Optionskanäle von Premiere darstellen wenn ich das Teil mit einem Alphacrypt-Modul betreibe?

    cu
    Frank
     
  2. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: Kathrein UFD 540

    Nein, kann er nicht, da er kein Premieregerät ist.
     
  3. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: Kathrein UFD 540

    Jeder Digitalreceiver mit CI-Slot, der sich mit dem Alphcryp verträgt, kann auch die Premiere Optionskanäle anzeigen.

    Es fehlt allerdings die "Bequemlichkeit" einer Premiere Optiontaste um diese Kanäle anzusteuern.

    Sie werden als ganz normale Kanäle auf den Premiere-Transpondern beim Suchlauf gefunden. Je nach Receiver mit unterschiedlich kryptischen Namen.
    Da gilt's dann nach dem Suchlauf etwas zu forschen.
     
  4. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: Kathrein UFD 540

    Im Prinzip stimmt das, nur müssen während des Suchlaufs die Optionskanäle senden. Beispiel: Ich bestelle einen PPV. Nach dem Suchlauf, der schon ein paar Minuten dauert, muß ich nun auch noch das Glück haben innerhalb der Programmliste, die durch den Suchlauf auf über 1000 Programme angeschwollen ist, den für mich freigeschaltenen Film zu finden.
    Mit viel Glück schaffe ich dieses, bevor der freigeschaltete Event zu ende ist. Mit weniger Glück ist es so, daß der Kanal erst gar nicht auf der Karte freigeschaltet wird, da der Receiver ja während des Freischaltsignales nicht auf dem richtigen Programmplatz ist !
     

Diese Seite empfehlen