1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kathrein uas 485 und switchmode dahinter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MDDevil, 16. November 2003.

  1. MDDevil

    MDDevil Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    celle
    Anzeige
    hi,

    ich ahb ein problem....bis jetzt habe ich nur die digitalen kanäle genutzt und wollte jetzt mit einem schalter die anaogen auch noch nutzen.
    jetzt stellt sich die frage welche anschlüsse 14 bzw 18 volt bekommen und welche 22kHz.
    ich habs jetzt ausprobiert mit beiden vertikalen an 14V und und den horizontalen an 18V und dann jeweils die digitalen an 22kHz und auf den analogen 0Hz.
    ich bekomme nur leider kein signal mehr

    danke für eure antworten

    mfg igor
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    <small>[ 16. November 2003, 20:34: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    das UAS 485 von Kathrein ist ein schaltbares Universal- Quadro- LNB, also ein Quad- LNB.
    4 Anschlüsse stehen für die unabhängige Nutzung eines jeden einzelnen Ausgangs für analog oder digitalen Empfang zur Verfügung. Dadurch ist es möglich 4 analoge/ digitale Receiver uneingeschränkt zu nutzen.

    Sollten mehr als 4 Receiver gleichzeitig genutzt werden, so wird erst dann ein zusätzlicher Multischalter benötigt.

    Sämtliche notwendigen Einstellungen sind am Receiver vorzunehmen, wobei die digitalen bereits voreingestellt sind. Bei den analogen R. muß das 22 kHz- Signal auf aus gestellt werden. sch&uuml
     
  4. MDDevil

    MDDevil Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    celle
    danke schnmal für die antworten.
    ich hatte vorher garkeinen schalter drin, hab so halt nur die digitalen empfangen...irgendwas muss ich ja gucken *g*
    ich bekomm jetzt allerding gar kein signal mehr auf die schüssel, woran kann es liegen?
    bei signalfeldstärke is null zu sehen, egal welche elevation, egal in welche richtung das ding zeigt.
    ich hab nen nokia mediamaster, gibts da irgendwelche kniffe die zu beachten sind?
    momentan geht nämlich echt gar nichts
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Was hast du denn jetzt schon alles gemacht? Hast du die Schüssel verdreht?

    Blockmaster
     
  6. MDDevil

    MDDevil Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    celle
    hi,
    ja, hab die schüssel schon in alle möglichen richtungen gedreht. im receiver gibts anscheinend auch keine einstellungsmöglichkeiten die die neue verkabelung stören.
    so langsam verzweifle ich echt
     

Diese Seite empfehlen