1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UAS 272

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SpinFan, 19. Februar 2008.

  1. SpinFan

    SpinFan Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin Satelliten-TV Anfänger. Habe eine 75 cm Schüssel von meinem Vater bekommen. Die Halterung sieht nach Kathrein aus, jedoch steht nichts von Kathrein drauf. Ist aber erst mal auch egal.

    Jedenfalls habe ich mir das Kathrein UAS 272 LNB zugelegt und einen digitalen Receiver. Das LNB soll die nächsten Tage kommen. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher ob es digitaltauglich ist. Braucht man evtl. noch zusätzliche Komponenten oder kann ich das direkt auf die Schüssel schrauben und den digitalen Receiver anschließen? Bitte klärt mich auf.

    Und noch was - braucht man ein besonderes Kabel dazu oder reicht einfach diese normale, weiße Antennenkabel aus dem Baumarkt aus?

    Werde die nächsten Tage vermutlich noch Tipps zur Ausrichtung der Schüssel benötigen wenn das LNB direkt drauf passt :)

    Ach, und noch eine Frage: kann ich damit auch Radioprogramme empfangen? Ist die Qualität gut? Und wie schließt man das ganze an den Verstärker an?

    Gruß
    SpinFan
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2008
  2. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Kathrein UAS 272

    UAS272 = Universal Twin LNB
    Du kannst damit 2 Receiver direkt ans LNB anschliessen (analoge als auch digitale) oder 1 digitalen Twin Satreceiver (2 Tuner in einem Gerät eingebaut)

    Beim Antennenkabel/Koaxkabel zu beachten:
    Schirmungsmass grösser 95dB
    Reiner Kupferinnenleiter (Stahlkupfer = Schrott)
    Dämpfung bei 2050MHz nicht mehr als 28dB

    Ja kannst du. Nahezu CD Qualität. Entweder über Cinch bei den Line-Outs des Receivers raus und auf einen Cinch Eingang (zB Video oder Aux) in den HiFi-Verstärker oder über den digital Audio-Output des Receivers auf den digitalen Audioeingang des Verstärkers/Heimkinoreceiver
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2008
  3. SpinFan

    SpinFan Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Kathrein UAS 272

    Hi,

    klasse, danke schon mal für die schnelle Antwort!

    Was das Kabel angeht - das hört sich nicht nach dem Standard-Baumarkt Kabel an :) Kannst Du mir da konkret eines empfehlen? Sollte noch bezahlbar sein. Brauche ca. 10-15 m. Soll auch nicht mehr als das LNB kosten :)

    Kann ich jetzt am Wochenende erst mal das Billig-Kabel verwenden oder geht das überhaupt nicht?

    Auf Radio freue ich mich dann schon mal :))

    Also ich habe dann die Tage die Schüssel, das Rohr zum an die Wand schrauben, normales Kabel, LNB, Receiver. Habe ich irgendwas vergessen / nicht bedacht oder ist die Anlage damit komplett?

    PS: macht es qualitativ einen Unterschied welche der beiden von Dir beschriebenen Möglichkeiten zum Anschluß an den Verstärker man nimmt? Und falls digital Audio besser ist - ist dazu ein besonderes Kabel nötig?

    Gruß
    SpinFan
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2008
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein UAS 272

    Solange die Antenne nicht gerade Minimalabmessungen hat und +50 Meter Kabelstrecken erforderlich sind, tuts ein Standardkabel ansich auch.

    In deinem Fall (große Antenne, kurze Kabelwege) würden wahrscheinlich sogar noch 25 Jahre alte Uraltkabel ausreichen um einen anständigen Empfang zu gewährleisten.
    Mit einem nicht gar zu billigen Kabel aus dem Baumarkt, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen