1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hellimax, 10. April 2008.

  1. Hellimax

    Hellimax Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    Hallo Freaks!

    Möchte mir in Kürze eine DVB-S-Anlage aus folgenden Komponenten zusammenbauen:

    -Spiegel Durchmesser 75 oder 80 cm;
    -Quad-LNB;
    -1 * Receiver ohne jeden Schnickschnack für den Radioempfang;
    -1 * Receiver mit eingebautem Twin-Tuner um sowohl einen DVD-Recorder
    (wird wahrscheinlich ein Panasonic) als auch das Fernsehgerät damit anzusteuern.

    Hierbei ist mir klar, dass es bei gleichzeitiger Nutzung (Gucken und Aufzeichnen) und unterschiedlicher Polarisation der Sender event. Trödel geben kann.

    Premiere und so´n verschlüsseltes Zeug gucke ich nicht.

    Meine Frage ist nun:
    Gibt es für die o.g. Teile bestimmte Hersteller, die man favorisieren sollte, oder sind die Anforderungen so banal, dass man bedenkenlos jeden No-Name-Kram allein nach dem Preis kaufen kann???

    Für Eure Postings Danke im Voraus!
    Bernd
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    da du den PANASONIC DVD recorder noch nicht hast, lasse dir gesagt sein, dass es totaler unfug ist als sat nutzer solche ein gerät zu kaufen.
    darüber kannst du hier ellenlang nachlesen. kaufe dir einen TWIN PVR. dort hast du 2 tuner intus und eine festplatte, auf der du aufzeichnen kannst, während du eine andere sendung anschaust. falls es vorkommt, dass du wider erwarten mal eine sendung brennen willst, so kannst du die daten auf den PC übertragen und dort brennen.
    das was du willst ist unsinn.sorry dafür.
    du musst 2 geräte bei der aufzeichnung timen ( manche machen das auch alleine, so dass nur der reciever programmiert werden muss ). die daten werden analog zum DVD recorder übertragen ( 2 mal gewandelt ) und das willst du dann brennen ??. ausser brennen macht der DVD eh keinen sinn und das kannst du alles besser haben.

    gruss
     
  3. Hellimax

    Hellimax Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Hi heulnet!

    Erstmal vielen Dank für Deine superschnelle Antwort!!

    Tja, die prinzipielle Frage, die Du da aufwirfst, habe ich mir bislang so gar nicht gestellt. Interessante Anregung!

    Aber sag, kann man die Daten vom Receiver zum Recorder nicht auch digital übetragen??
    Problem ist nämlich erstens, dass ich doch hin und wieder mal was brennen will und zweitens meine bessere Hälfte den PC im Wohnzimmer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für eine eher blöde Idee hält...

    Schaue jetzt mal das Forum nach den von Dir beschriebenen Beiträgen durch.

    Gruß Bernd!
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    NEIN. die heute verfügaren geräte haben keine solche möglichkeit. das wäre technisch möglich, nur die unterhaltungsindustrie möchte nicht, dass du so einfach 1 zu 1 kopien machst.
    mein sohn macht das wireless.

    ich will dir nicht in deine gewohnheiten reinsprechen.
    fakt ist ( und da sprechen wir uns wieder, wenn du alles in betrieb hast ) du willst das jetzt alles so passend haben um zu brennen. du wirst in der regel nichts brennen, weil es im deutschen TV nichts zum brennen gibt. du wirst dir sendungen anschauen und dann von der platte löschen. denke später an meine worte.
    wer einmal einen DVB S TWIN RECIEVER mit HDD gehabt hat ( egal welcher hersteller ) will nichts anderes mehr haben. den leuten DVD recorder mit analogem tuner zu verkaufen halte ich schon fast für betrug, angesichts der in einiger zeit auslaufenden analogen verbreitung.
    nochmals meine frage. was willst du ( mit dem von dir bevorzugten system ) brennen ??? das signal wird über scart zum DVD recorder übertragen und dabei 2 mal gewandelt. dolby digital ton geht verloren dabei und der rest an bildqualität auch

    ich empfehle dir dich mal mit dem TECHNISAT DIGICORDER S 2 mit 160 gb HDD zu befassen. ( so um die 300 € ). da hast du genug platz um auch mal etwas länger auf der platte zu lassen.

    das was du jetzt mit viel kosten und mühe brennst, ist später schrankhalter und wird nie mehr angeschaut. glaube es mir.
     
  5. Hellimax

    Hellimax Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Hast ja recht!!

    Eigentlich teile ich Deine Skepsis in puncto Inhalte im deutschen TV. Und ob man die paar Naturserien und Reiseberichte dann letztendlich wirklich brutzelt...?

    Wenn sowas aber auch per WLAN geht (Strippen sind nicht vorhanden), dann muß ich da mal meinen Erstgeborenen anzapfen, der ist da kundig.

    Ansonsten nochmals vielen Dank für Deine ehrliche Manöverkritik!!!
    Hier hast Du mir einen echt wichtigen Tip gegeben, denn eine zweimalige Signalumsetzung ist mit Sicherheit Mist!

    Gruß Bernd!
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Bei manchen Twin PVRs kannst du eine externe Festplatte anschliessen, und die Daten darauf übertragen, um diese danach gemütlich zum PC zu tragen und dort weiter zu bearbeiten. Beim Technisat Digicorder S2 ist das zB. möglich, auch wenn die Übertragungsrate dort sehr langsam ist, für 1 Stunde Film braucht der auch rund 1 Stunde zum Übertragen. Für gelegentliche Aufnahmen sicher eine gute Lösung, wer viel archivieren möchte wird sich besser etwas anderes suchen.

    Gruß
    emtewe
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    na das wäre ja ganz genau das richtige für ihn.
    danke für zusatzinfo.
     
  8. Hellimax

    Hellimax Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Hi emtewe!

    Vielen Dank natürlich auch von mir für die Info!

    Gruß Bernd!
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Der Receiver sollte das "Schnickschnack" alphanummerisches Displaybesitzen. Macht sich bei radiohören wesentlich besser. Radiotext oä. ist in meinen augen verzichtbar.
     
  10. Hellimax

    Hellimax Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Kathrein,Technisat,NoName - oder wen???

    Hi mor!

    Herzlichen Dank auch an Dich für den nützlichen Hinweis!

    Aber wo ist eigentlich 86S/148W (Südwestpazifik/Antarktis)???

    Gruß Bernd!
     

Diese Seite empfehlen