1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein - Technisat - 4 Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Andrea2222, 1. Mai 2006.

  1. Andrea2222

    Andrea2222 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo!
    Ich dachte immer Kathrein sei Marktführer.
    Jetzt hat Technisat durch diese Schüssel 47cm Durchmesser
    und 4 Satelliten einen Quantenvorsprung, oder?

    Bietet Kathreis oder KATEK so etwas auch an?;)

    Frage
    Ist dem so was die Werbung verspricht?

    Andrea
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Kathrein - Technisat - 4 Sat

    Naja, der Einsatz dieses Teils ist halt sehr begrenzt, nur ein Teilnehmer möglich. Sooo toll find ich das nicht.
    Gruß Andreas
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kathrein - Technisat - 4 Sat

    Kathrein baut keine "Spezial" Schüsseln, sondern nur "normale" :)
     
  4. Andrea2222

    Andrea2222 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Kathrein - Technisat - 4 Sat

    wieso hat die Technisat eine besondere Form?


    Grüße Andrea
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein - Technisat - 4 Sat

    Nein, nur der Empfangskopf ist speziell konstruiert worden, da man bei so kleinen Antennen keine vier einzelnen LNB dicht genug nebeneinander positionieren könnte, da die Abstände zu gering wären.

    Das sich sonst noch kein Hersteller an so etwas versucht hat, liegt ganz einfach daran, weil der Empfang von vier Satelliten mit einer so kleinen Antenne ziemlich bescheiden aus fällt.
    Wenn man mehr als nur Schönwetterempfang haben will, und alle Programme funktionieren sollen, ist die Multytenne rausgeschmissenes Geld.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen