1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hjovideo, 5. Oktober 2006.

  1. hjovideo

    hjovideo Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Liebe Mitglieder des Forums!

    Ich betreibe mein Analog-Fernsehen mit einen Kathrein LNB UAS 474 zu meiner vollsten Zufriedenheit. Der Multischalter Spaun 5400 dürfte bereits digital-tauglich sein.

    Zwecks Umstellung auf Digital habe ich vermutlich zwei Alternativen:
    • Entweder suche nach einer Bereichsweiche UWS 78 (diese erweitert den UAS 474 auf den oberen digitalen Frequenzbereich)
    • Oder Anschaffung eines neuen Quattro-LNB (Kathrein UAS 484) oder Alternative mit Adapter
    Unabhängig der Kostenfrage: Hat jemand Erfahrung, ob der LNB UAS 474 + UWS 78 gleichwertig wie ein UAS 484 betrachtet werden kann?

    Danke für eure Antwort.

    lg.
    Johann
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    UAS 484 = Quattro-LNB zum Anschluß an einen Multischalter
    UAS 474 + UWS78 = andere Technologie, aber selbe Wirkung
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Funktionell machen beide Lösungen das gleiche. Da aber die Übertragung des Highbandes noch oberhalb der sonst üblichen Sat-ZF-Frequenzen erfolgt, sind natürlich die Kabelverluste für dieses Highband um einiges höher. Bei relativ kurzen und guten Leitungen zwischen LNB und UWS78 wird man dies kaum feststellen, bei längeren Leitungen möchte man es unbedingt berücksichtigen.
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Hallo,

    hatte die gleiche Variante und mußte Lehrgeld bezahlen. Nur wenig genutzt und dennoch ausgefallen. Das System mit der UWS 78 wird seitens Kathrein nicht mehr unterstützt, gab wahrscheinlich zu viele Probleme. Eine Reparatur ist nicht bezahlbar und ich bin nicht überzeugt, daß da überhaupt noch etwas gemacht wird.

    Würde daher die Variante mit dem UAS 484 auf jeden Fall vorziehen.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Das System selbst ist relativ unkritisch, ist also das 474 schon vorhanden, kann man sich die UWS besorgen (Stromlaufplan beachten). Kritisch ist dagegen das, was Hans2 anmerkte: ggf. vorhandenes altes Kabel, was oberhalb 1750/2050 MHz nicht linear bedämpft...
     
  6. hjovideo

    hjovideo Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Vielen Dank für die Tipps!
    Ich werde nun so vorgehen. Falls ich ein günstiges UWS 78 finde, werde ich es ausprobieren. Andenfalls werde ich mich ein UAS 484 zulegen.

    Danke nochmals.
     
  7. Wippi

    Wippi Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Hallo,

    hätte zu dem Thema auch ein paar Fragen.

    Mein Vermieter hat ne SatAnlage von Kathrein auch mit dem UAS 474 LNB.
    Ich möchte aber jetzt digital fernsehen, er wiederum möchte sein Analoges TV beibehalten. Irrsinnig weils ja eh früher oder später stirbt.

    Meine Frage:

    Ist es möglich mit dem UAS 474 + UWS 78 zweigleisig zu fahren, so daß ich meinen Digitalreceiver und er sein Analogreceiver behalten kann???
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Selbstverständlich geht das, die UWS wird einem 5/x Multischalter vorgeschaltet.
     
  9. Wippi

    Wippi Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    ok danke für die schnelle antwort,
    ich geh dann quasi mit den 2 Kabeln vom LNB auf den Eingang der UWS Weiche H + V (950 -3000 MHz) ???


    Die Weiche hat vier Ausgänge dann könnte ich ja quasi 4 Receiver speißen oder wie???? Oder brauch ich pro Receiver 2 Ausgänge H + V ? :confused:
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein LNB UAS 474 umrüsten auf digital?

    Du gehst mit den 2 vorhandenen Leitungen des UAS 474 in die beiden Eingänge der UWS78. Ihre vier beschrifteten Ausgänge gehen entsprechend der Beschriftung auf die vier Eingänge des 5/x Multischalters. An ihm werden dann die Teilnehmerleitungen angeschlossen. Es ist dann der unabhängige Analog- wie Digitalempfang möglich.

    Beachten mußt Du den Stromlaufplan der UWS, ihn findest Du auf ihrem Beipackzettel. Der Multischalter muß entsprechend dieses Laufplanes Spannungen ausgeben können.
     

Diese Seite empfehlen