1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein Euroline 305

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von 12345, 28. August 2007.

  1. 12345

    12345 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Ich hab diesen ca. 3 Jahre alten Sat Receiver. Das Ding ist jetzt irgendwie hinüber. Wenn ich es einschalte, zeigt er mir nur 4 mal die 9 auf dem Front Display an, reagiert auf keine Tastenbefehle oder Kommandos der Fernsteuerung. Ein Reset ist leider auch nicht möglich. Jemand Erfahrung mit diesem Defekt bzw. lohnt sich überhaupt, der Versuch einer Reparatur?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kathrein Euroline 305

    Programmspeicher wurde gelöscht...:eek:
     
  3. 12345

    12345 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Kathrein Euroline 305

    Das heisst, was kann ich da machen?
     
  4. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Kathrein Euroline 305

    Wenn du selbst einen Versuch machen willst:
    http://www.kathrein.de/esc-kathrein/download/receiver/firmware_ufe305.cfm
    Alles was benötigt wird, ist dort nachzulesen, ebenfalls eine Anleitung ist vorhanden...

    Falls das Einspielen einer Software über die serielle Verbindung auch nicht funzt... -> Gerät entsorgen bzw einem Elektronikprofi geben, der das Know-how und das entsprechend benötigte Equipment hat

    Dann ist der Flash gelöscht bzw hat einen Defekt. Hier hilft nur noch eine JTAG Programmierung des Flashspeichers (falls am Gerät möglich) oder eine externe Programmierung des Flashbausteins. Dazu muss der Flash per SMD ausgelötet werden, extern neu programmiert werden und wieder eingelötet werden

    Im Flashbaustein liegt normalerweise die Software des Gerätes abgespeichert. Der Bootloader der Software und die eigentliche Software des Receivers. Ist der Bootloader zerstört oder nicht mehr vorhanden, kann das Gerät nicht starten

    (Vergleichbar mit dem Master Boot Record einer Computerfestplatte)
     

Diese Seite empfehlen