1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bf1tommy, 25. August 2008.

  1. bf1tommy

    bf1tommy Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,
    zu dem Thema wurde schon eine Menge geschrieben, aber als Nicht-Experte wird´s schwierig.

    Wir haben eine o.g. Sat-Anlage mit einer Kombination EXR334 und EXR 308 ( sind verbunden ) in der Nähe ( Distanz zu LnB ca. 2 m ).

    Zu 334 führen drei Kabel von der Antenne(?) / Schüssel .

    Sowohl von 334 als auch 308 gehen jetzt jede Menge Kabel weg zu den Anschlüssen in den einzelnen Räumen bzw. eine EL-Wohnung.

    Ich möchte nun gerne an 1-2 Stellen im Haus DIGITAL empfangen.
    Ich habe in anderen Threats einiges gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob das bei mir funktionieren würde.

    Meine Fragen:
    Geht das aufsetzend auf den vorhandenen Komponenten überhaupt?

    Was wird benötigt, ohne daß der analoge Empfang darunter leidet und wie wäre das anzuschließen ?

    Wäre klasse, wenn mir mind. einer von Euch Cracks seine Einschätzung zu dieser für mich alleine nahezu unlösbaren Aufgabe gibt.

    Danke und Gruß Tommy :confused:
     
  2. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Digital kann natürlich auch analog, da leidet nichts wenn du umrüstest!
    Ich gehe davon aus das dir Astra reicht!?

    Also:
    LNB und Multischalter demontieren.
    Dann brauchst du ein digitalen *Universal-Quattro-LNB* (kein Quad-LNB !!!!) und einen digitalen Mulischalter.
    Es ist nicht nötig, die teuren Teile von Kathrein zu kaufen, das lohnt in keinem Fall !!!
    Für die CAS Schüssel gibt es Adapter um den LNB zu befestigen.

    Der Multischalter hat 5 Eingänge, vier für den LNB und einen zusätzlich analog,
    da kannst du, wenn´s sein muss, z.B. eine UKW Radio Antenne anschliessen.
    Die Anzahl der Kabel die in die verschiedenen Räume gehen ist entscheidend für die Wahl des Multischalters.
    Gehen z.B. 8 Kabel ab, benötigst du einen 5/8er (5 Eingänge, 8 Ausgänge).
    Es gibt 5/4, 5/6, 5/8, 5/12, 5/16...

    Neue Kabel, vom LNB zum Multischalter, mindestens 120dB geschirmt,
    ist dringend zu empfehlen, kosten nicht die Welt.

    Hier mal ne kleine Liste:

    http://www.srt-versand.de/satconn-high-performance-quattro-universal-ku-band-lnb-02db.html

    http://www.srt-versand.de/index.php...2552.07663653&anid=073478515d56ff439.05322769

    http://www.srt-versand.de/index.php...ils&cnid=cd44742c9a55baa46.56553223&anid=2760

    http://www.srt-versand.de/index.php...ils&cnid=cd44742c9a56ad591.40325370&anid=2853

    http://www.srt-versand.de/index.php?sid=a736248b6e02b3fa441c5af5632d2c58&cl=details&anid=2596&listtype=search&searchparam=lnb%20adapter

    http://www.srt-versand.de/index.php...ils&cnid=cd44742c9a55ce947.00213280&anid=2589

    Für knapp 112,- Euro (+Versand) hast du digitalen Empfang, incl. analog.
    Zu deinem Glück fehlt dir dann nur noch ein digitaler SAT-Receiver.

    Wieviel Kabel du brauchst musst du natürlich selber wissen,
    ebenso wieviel Ausgänge der Multischalter haben muss.

    Der Shop ist übrigens top, verschicken die Teile echt in Rekordzeit, und mit minimalen Versandkosten!
    Ich habe übrigens nichts davon wenn du da was bestellst :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Also du hast jetzt 12 Teilnehmeranschlüsse.

    Machs doch gleich richtig und modernisiere die komplette Analge.

    Das LNB gegen ein UAS 584 oder ein UAS 484 tauschen und vier Kabel zu dem neuen Multischalter.
    Und der neue Multischalter ist einer mit 5 Eingängen und sovielen Ausgängen wie du benötigst. Im Moment hast du 12 Ausgänge, überlege ob dir die auch zukünfig reichen. Denn digital gibts z.B. Twin Receiver die ein Programm aufzeichnen können während du ein anderes schaust. Die brauchen dann zwei Anschlüsse.

    BTW: Das dritte Kabel was zu den jetzigen Multishcalter geht ist von einer UKW/DVB-T Dachantenne. Wird das überhaupt noch genutzt?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Also eine CAS rüstet man für soviele Teilnehmer auch mit einem UAS584 auf und händelt nicht mit Adaptern, dazu kommt dann noch so oder so ein MS
     
  5. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    So´n UAS kostet locker 90,-Tacken, das lohnt in keinem Fall !
    Die Billigen liefern absolut die gleiche Qualität !
     
  6. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Wir wollen doch aber gerne im "System" bleiben!

    Warum soll ich mir eine Kathreinantenne mit so einem Adapter und normalen LNB verschandeln? Sicherlich würde es auch funktionieren, aber ich fahre mit einem Porsche auch nicht Schrittgeschwindigkeit.

    Somit denke ich ist schon die richtige Entscheidung, dass man bei der Ausseneinheit bei einem Hersteller bleibt, da das System aufeinander abgestimmt ist.

    MfG c.h.
     
  7. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Es ist absolut kein Unterschied !
    ... und dein Vergleich ist ja wohl völlig daneben !!!
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Was heist "liefern"? Langzeitstabilität/Endkontrolle/Verarbeitung wird nicht irgendwo durchs Antennekabel geliefert.

    Du kannst gerne sagen das das billige <irgendein bestimmtes Modell> LNB genausogut wie das Kathrein LNB ist. Es gibt ja auch wirklich LNBs anderer Hersteller die vernünftig sind.
    Aber generell zu sagen ALLE billigen LNBs sind genausogut wie das von Kathrein ist absoluter Schwachsinn.


    Abgesehen davon braucht man bei einer Sat Anlage für mind. 3 Haushalte und einer erwarteten Lebensdauer von >10 Jahren nicht an 30 EUR zu geizen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  9. bf1tommy

    bf1tommy Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Hallo,
    vielen Dank an alle, die sich hier für mich einen Kopf machen. Ich bin überrascht, in welcher Geschwindigkeit hier wirklich gute Vorschläge kommen.

    Wenn ich nun z.B. UAS 584 nehme , um mir möglichst wenige potentielle Fehlerquellen anzutun. ( Dabei müßte ich zwei weitere Kabel nach "innen führen ", korrekt ? )

    Welcher Multischalter macht denn dann Euerer Einschätzung nach Sinn ?
    ( Es handelt sich nur um zwei Haushalte, wobei insgesamt 3 fernseher angeschlossen sind - es sind lediglich die Anschlüsse in weitere Räume vorgesehen, die aber nicht genutzt werden. Wobei mir das Argument mit den Zusatzgeräten durchaus einleuchtet, da ich auch heute schon für einen Videorecorder( ja sowas nutzen wir noch ) einen Extra-Receiver brauche.

    Ist da auch Kathrein notwendig, oder gibt es da etwas anderes gutes, das dann Preisvorteile hat, sagen wir mal mit 12 oder 16 Anschlüssen.

    Und welcher Digitale Receiver hat denn dann ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, der auch die Möglichkeit für das Einstecken von Karten für das Decodieren vorsieht.
     
  10. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: Kathrein CAS 75 mit UAS 478 - wie digital ?

    Erstmal sind es keine 30,- Euro Unterschied, sondern mindestens 70,- !

    Zweitens werden die Kathrein in der Regel länger halten,
    das ist nur vielleicht wahr.
    Aber nicht immer... meiner war nach 5 Jahren defekt und der hat damals
    160,- Euro gekostet... und glaube mal nicht das ich so einen nochmal gekauft habe.
    Die SatCon LNB´s für 16,90 sind top,
    und selbst wenn die nur 3 Jahre halten,
    mach ich halt neue für 16,90 dran, wa solls?!

    Und wenn du behauptest das du Bild-Quali-Technisch einen Unterschied feststellen kannst... dann ist das Schwachsinn!
     

Diese Seite empfehlen