1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein-Anlage von analog auf digital umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lotzik, 23. April 2007.

  1. lotzik

    lotzik Silber Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Ostseestadion
    Anzeige
    Hallo,

    bevor ich meine Frage stelle möchte ich betonen das ich auf dem Gebiet der Satellitentechnik ein absoluter Laie bin.

    Meine Eltern haben in ihrem Haus folgende Sat-Anlage:

    Kathrein
    LNB UAS 474 (268107A03) --steht auf dem LNB
    EXR 304 von dem 3 analoge Receiver betrieben werden.

    Die Anlage wurde 1998 installiert.

    Jahrelang haben dann folgende Komponeneten auf dem Dachboden rumgelegen:

    EXR 504
    UWS 78


    Ich habe dann mal ein bißchen im Internet gesucht, und rausgefunden das diese Teile zur digitalen Aufrüstung sein sollen.

    Nun meine Fragen:

    1.Kann ich mit dem EXR 504 und dem UWS 78 die vorhandene Anlage von analog auf digital umrüsten ???

    2.Wenn ja, welches Teil kommt wohin und wie genau müssen die Kabel angeschlossen werden ???

    Ich bedanke mich schon mal im voraus für Hilfe

    lotzik
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Kathrein-Anlage von analog auf digital umrüsten

    Hallo,

    ja die Teile sind für die Umrüstung geeignet.
    Es ist zwar nicht Stand der Technik aber möglich.
    Die UWS 78 ist die Bereichsweiche die aus den zwei Ausgängen des LNBs die Signale LowVert. LowHoriz. HighVert und HighHoriz. erzeugt. Das liegt daran das Dein LNB eine ZF von 950-3000 MHZ hat da hier das Low und High Band auf einer gemeinsamen Leitung liegen. Also vom LNB mit den zwei Leitungen zum UWS78 und dann die vier Ausgänge mit den Eingängen der EXR 504 verbinden.Die zuordnung bitte beachten LowV, LowH, HighV und HighH. Die Receiver kommen an die Ausgänge der EXR 504. 504 steht für 5 Eingänge 4xSAT + 1xTerrestisch und 4 Ausgänge.
     

Diese Seite empfehlen