1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein Anlage Neuanschaffung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von avantgarde, 8. August 2005.

  1. avantgarde

    avantgarde Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    die alte analog Anlage hat jetzt entgültig ausgedient....

    Nach langem Suchen wird es wohl eine Kathrein Anlage werden, es wird wohl sicher billigere Anlagen geben, aber für eine hochwertige und langlebige Anlage geb ich auch gern etwas mehr aus. Zumal mir die Kathrein Schüssel schon rein optisch immer am besten gefallen haben (auch wenn das natürlich nicht der primäre kaufgrund sein sollte *g* )


    Schüssel: Kathrein CAS 90
    LNB: 2 x UAS 484
    Diseqc: EXR 904

    alles zusammen ~ 800 EUR...

    Gibt es bei der Anlage irgendwelche Einwände ? Einige Online Shop bieten die Kahtreinschüssel öfetrs mit den angeblich viel bessern 0,3 db LNBs von irgendwelchen anderen Herstellern an.

    Jetzt habe ich aber auch schon gelesen das die Kathrein LNBs trotz der "schlechteren" Werte besser und vorallem auch langlebiger sein sollen.

    Habt ihr dazu noch ein paar Inputs für mich ? :winken:

    Da im Haus auch 2 DECT Telefone betrieben werden muß wohl definiv auch ein neues Kabel gelegt werden, was auch kein Problem darstellt. Ich frage mich nur ob jetzt ein 4 fach geschrimtes Kabel mit 105 db oder eins mit 90 db auch schon ausreicht ? Die Leitungen sind nicht sehr lang < 20m grob geschätzt. Im Grunde wird wohl das 4-fache am besten sein aber läßt sich wohl auch schlechter verlegen !? Was bedeutet eigentlich das "Kabel ist digital tauglich" ???

    Wäre super ein paar Antworten zu bekommen.

    Stimmt es das ein alter Analog Reseiver an einer digital Anlage läuft, aber umgekehrt nicht ?

    Wenn die neue Anlage endlich da ist werde ich hier sicher auch noch weitere Infos und Tipps finden.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2005
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Gegen die Kathrein Anlage ist nichts zu sagen. Bleib auch beim Kabel bei Kathrein, nimm das LCD99 :). Deine Anlage ist dann zum Empfang aller vier Teilbänder jedes der beiden Satelliten bereit. Eine Anlage Astra/Hotbird für nur das Low-Band (gern auch als analogtauglich bezeichnet), würde nur vier von acht Ebenen verteilen.
     
  3. Sylver

    Sylver Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    FR
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Danke für den Tipp !

    Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Kabel auf dieses ominöse eBay Angebot gestoßen: http://cgi.ebay.de/100m-Digital-SAT-Kabel-120dB-von-CHESS-DIGITAL_W0QQitemZ5794483812QQcategoryZ85448QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Was ist davon zu halten ? Das gleiche wie von den 1000 Watt Verstärkern für 89 EUR ? :D


    Falls noch jemand was zu der Kathrein Anlage zu sagen hat, nur her damit, wenn ich den Krempel erstmal bei mir zuhause habe ist es zu spät.;)


    Nochmal die Frage, ein Digital Reseiver an einer alten Analog Anlage funzt nicht, oder ?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Nimm als Kabel das LCD99, dann liegst Du ganz sicher auf der sicheren Seite ;). Ein Digitalreceiver an einer älteren Analoganlage funktioniert schon, er kann eben nur die maßgeblichen, überwiegend für Digitalprogramme genutzten Frequenzbänder dann nicht empfangen.
     
  5. ingoh

    ingoh Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Evtl. statt EXR904 über den Spaun SMS 99xx nachdenken. Wird etwas günstiger angeboten und ist von den Daten und der Qualität wohl mindestens ebenbürtig. Ich habe diese Kombination hier liegen, aber wegen des schlechten Wetters noch nicht montiert :(
     
  6. digimonteur

    digimonteur Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Beim Ebay-Angebot ist leider nichts über die Dämpfung angegeben, gutes Kabel sollte unter 30 dB/100m haben Innenleiter sollte ca 1,1mm Querschnitt haben.
     
  7. Sylver

    Sylver Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    FR
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Für die Strecke von LNB zum Multischalter definitiv !:winken:

    Wahrscheinlich werden wir dann mal testen wie gut das mit dem bereits verlegten Kabel funktioniert. (doppelt geschirmt aber halt schon 13 Jahre alt, keine Ahung welche Spezifikationen das hat)
    Wahrscheinlich wirds Probleme mit den Telefonen geben, dann werd ich wohl ein >100db Kabel verlegen zu den Receivern.
    ( http://www.precon.com/sat/zubehoer/satkabel.htm ) Das TechniSat z.b.

    Da spricht doch eigentlich nichts dagegen, oder ?

    Gar nicht so leicht einen Shop zu finden wo es die Kabel nicht nur auf der 100m Rolle gibt.;)

    Welche LNBs hast Du für die Anlage ausgewählt ? Mir geht es vorallem Dingen um die Langlebigkeit der Komponenten.

    Wenn ich sehe das es schon 0,3 invacom LNBs für 40 EUR gibt frage ich mich schon wieso ein 0,8 von Kathrein 150 EUR kostet, aber ich denke das macht sich auch für die Zulkunft bezahlt. Wenn so ein "billig" Ding hopps geht, erstmal jemand finden zum Dach abdecken oder der darauf rumklettert etc...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2005
  8. Sylver

    Sylver Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    FR
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Meint ihr ich würde mit einer 75er Schüssel auch auskommen ?

    Empfang Astra und Hotbird zur Zeit für 3 Teilnehmer.

    Habe soeben auch einen noch günstigeren Shop für die Kathrein LNB und den Multi gefunden: http://www.hickmann-hifi.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2005
  9. ingoh

    ingoh Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Ich mir dieses Set gekauft: http://www.bfm-satshop.de/pd821658925.htm?categoryId=137

    Wenn es wegen der Größe kein Problem ist, dann würde ich die 90er bei Multifeed vorziehen. 75er wird auch gehen, aber die 40 Euro bringen es dann auch nicht mehr :)

    Zur Qualität: meine bisherige CAS75 hängt mit Kathrein LNB seit ~12 Jahren. Sieht alles fast noch aus wie neu und es gab bisher keinerlei Schwierigkeiten.
     
  10. HeinzBo

    HeinzBo Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    AW: Kathrein Anlage Neuanschaffung

    Kann ich nur bestätigen, meine CAS90 hängt auch etwa 12 Jahre und die beiden Kathrein LNB's haben noch nie Probleme gemacht. Alles läuft noch über etwa 15 Jahre alte Hirschmann Kabel und trotz 5 DECT Telefonen keine Probleme bisher.
    Kabel würde ich trotzdem gerne gegen aktuelles tauschen, aber ich habe keine Change (ausser Stemmeisen) das längste Kabel heile aus dem Leerrohr zu bekommen, da die Elektriker damals zwei schöne Bögen beim Leerrohr gemacht haben anstatt gerade zum Dach zu gehen.:(

    Gruß HeinzBo
     

Diese Seite empfehlen