1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein Anlage kein Highband

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DarthVader007, 31. Januar 2009.

  1. DarthVader007

    DarthVader007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo ich hab folgendes Problem. Eine Kathrein Schüssel mit LNB (7 Jahre alt). Es gehen 4 kabel mit der Bezeichnung Low V, Low H High V und High H in einen Kathrein EXR 504 mit 554 Erweiterung. Von dort aus gehen 7 Kabel in die versch. Zimmer. Die Anlage wurde bis etz nur von 2 Analogreceiver im Lowband (0khz) genützt und soweit funktioniert sie. Jetzt wurde aber ein Digitalreceiver angeschafft und er kann nur das Lowband empfangen, sprich Sender wie Bibel TV und paar Ausländische. Die Anlage schaltet einfach nicht auf Highband (22 khz) um. Im Receiver kann ich zwischen SingleLNB und Universal LNB auswählen und bei Universallnb hab ich die Einstellungen von 9750 low und 10600 high. LNB Spannung ist ein und dieses 22khz kann ich nicht auswählen. Diese Option gibts nur wenn ich Single LNB auswähle. Ich hab noch nen Satfinder jeweils kurz zwischen lnb und den 4 Eingängen des Switch geklemmt und er schlägt immer aus. Das sollte ja heißen, dass die LNBs in Ordung sind.
    So nun die Frage wo liegt der Fehler :) ? Ist es ne Einstellungssache, weil Kathrein irgendwas anders macht, als die anderen Hersteller, oder ist schlichtweg der Multiswitch Defekt bzw. die Umschaltung "eingerostet", da ja bis jetzt 8 Jahre lang nicht umgeschaltet werden musste? Ach ja Strom hat der Multiswitch ;)

    Schon mal vielen Dank für Antworten. Mir ist das alles ein Rätsel
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Tja, immer diese komischen Einstellmöglichkeiten. Keine Ahnung was der Hersteller uns damit sagen will.
    Aber es hört sich so an als ob Universal passt.

    Die beliebtesten Fehlerursachen sind die das entweder eines der High-Band Kabel defekt ist oder das die beiden High-Band Kabel vertauscht sind.

    Du kannst die beidne High-Band Kabel ja mal vom Multischalter abziehen und nacheinander an den Receiver anschliessen.
    RTL sollte an Horizontal-High gehen und DMAX an Vertikal-High.
    (Dabei gehe ich davon aus das das Quattro-LNB was du vermutlich hast die Versorgungspannung über jeden Ausgang akzeptiert. Habe da eben auf der schnelle in der Anelitung nichts zu gefunden.)

    BTW: Geräte vom Strom nehmen bevor du das Antennkabel ab-/anschraubst.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2009
  3. DarthVader007

    DarthVader007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Also die Kabel zum LNB hoch sollten ja gehen, da Der Satfinder ja ausschlägt sowohl bei Horizontal und auch bei Vertikal im Low und Highband.
    Das würde ja alles daraufhindeuten, dass der switch defekt ist, oder?
    Leider komm ich bis nächste Woche nicht mehr an die Anlage ran, deswegen kann ich nicht den Receiver direkt hinhängen, aber der Tip is gut, das hätte mir heute auch einfallen können :)
     
  4. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    hi,

    guck mal in meiner Signatur sind Bilder von meinem Multischalter EXR 904 + EXR 994. Überall da wo ich das Highband empfangen will, musste ich einen Widerstand an die EXR ranschrauben.

    Prüfe das mal!
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Der Satfinder sagt da garnichts aus.

    WENN, dann ein richtiges Messgerät, aber einen Receiver da dranzuhängen ist wesendlich billiger ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2009
  6. DarthVader007

    DarthVader007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    also danke mal für die antworten. Es ist echt immer wieder erstaunlich wie schnell antworten kommen! Ich werde das ganze direkt mal überprüfen indem ich wie usul beschrieben hat mal nen receiver direkt ans lnb hänge und dann nen vertikalen bzw Horizontalen Sender ausprobiere. Der 504 bzw. 554 hat keinen Anschluss " Switch Band" so wie in deiner Anleitung Postmann. Wenn ich nächste Woche wieder teste schreib ich hier die Lage wieder rein. Ich denk es läuft auf nen Switchtausch raus. Wenn das der Fall sein sollte kann ich den nur mit nen Kathrein tauschen?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Wenns das normale Kathrein Quattro-LNB (UAS 484) ist dann geht jeder Multischalter.
    Ist es das Kathrein Quad-LNB (UAS 485) im Quad-Modus dann must du da einige Dinge beachten.

    Aber evtl. geht da was auf Kulanz (bei solchen Firmen (d.h. bei Quallitätsmarken) lohnt der Versuch einfach mal anzufragen) wenn der Multischalter (dann rausfinden welcher, sind wohl nicht beide kaputt) wirklich kaputt ist. Oder die Reperatur lohnt.
    Keine Ahnung wie sich Kathrein da so anstellt. Evtl. dann einfach mal beim Händler anfragen wo du es gekauft hast?

    cu
    usul
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Naja es wurde wieder mal viel erzählt, besonders war der Hinweis von @Postmann absolut nicht zielführend, da seine Anlage noch mit alten lnb's welche eine Umschaltweiche benötigen (Switchband) betrieben wird. Unser Threadersteller hat schlichtweg ein Quattro-lnb von Kathrein am werkeln mit einer Matrix für 8 Teilnehmer, also braucht er auch nur die nichtbelegten Ausgänge der Matrix mit Abschlußwiderständen zu belegen, was soll dann der Hinweis an den Highband- Ausgängen müssten Widerstände angebracht sein.
    @DarthVader007 hat lediglich ein Problem bei der Einstellung seines digitalen Receivers, er sollte mal dort die Diseqc Einstellung auf aus setzen und die lnb-Einstellung auf universal.
    Ps: sehe gerade das die lnb-Spannung auf ein steht, diese kann laut Bedienungsanleitung von Kathrein, wenn es möglich ist am Receiver ausgeschaltet werden, so ist ein stromsparender Standbybetrieb möglich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2009
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Jeder Digitalreceiver der nur ansatzweise brauchbar ist (und in DE verkauft wurde) sollte zumindest einige Programme (das Sat.1, ARTE usw. nicht gehen wäre möglich) an solch einer Anlage zeigen.

    Und wenn Bibel TV und Co. gehen dann sollte man auch meinen das der Receiver für ne normale Astra Anlage auf 19,2 voreingestellt ist.

    Also so sicher das es am Receive rliegt wäre ich nicht.
    Kann aber natürlich auch sein das der Receiver einfach kaputt ist.

    NEIIIIIN ;)

    Das wird wohl ein generelles "Aus" der LNB Versorgungspannung bedeuten (für den Bertieb an Frequenzversatzeinkabelsytemen).
    So halten es jedenfalls die meisten Receiver.

    Ich denke Kathrein meint hier ein "LNB-Versorgungspannugn Aus beim Receiverstandby".

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2009
  10. DarthVader007

    DarthVader007 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kathrein Anlage kein Highband

    Also Receiver is neu und ich hatte auch meine alte Dbox2 mal daran -> gleiches prob.
    Ich benütz nur den neuen Kathrein um zu gucken weil ich da schön in den Einstellungen den Transponder einstellen kann und sehe was geht und was net. Parallel dazu hatte ich die lyngsatseite offen. Zum aus der LNB Spannung: Wenn ich das mache gehen auch die Sender wie Bibelttv im lowband nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen