1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KATHREIN 580 ORF und AC3

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von vauwe, 17. März 2005.

  1. vauwe

    vauwe Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Irgendwie funkt das net so richtig! Hab den kathrein UDF580, ein Cryptoworks Modul, eine ORF Karte, firmware 2.01.

    Aufnahme ORF 1, 2 mit eingelegter ORF Karte:
    - zeigt bei Wiedergabe oft das verschlüsselt zeichen an, eine "offline" entschlüsselung funktioniert nur gelegentlich.
    - aufnahmen mit ac3 ton gelingen nur unregelmäßig
    - oft hängt sich der komplette film nach ein paar sec wiedergabe auf, und dann geht was den aufgenommenen film betriftt gar nichts.

    Nach demuxen der streams mit Project ist nur entweder der ac3 oder der m2 audiostream vorhanden (Im ggs. zu ProSieben). Irgendwie scheint das was damit zu tun haben, ob über die option taste audio 1 (mp2) oder 2 (ac3) voreingestellt ist. Auch bei Aufnahme des verschlüsselten streams (ohne eingelegter ORF Karte) und anschließendem entschlüsseln ist nur einer der audiostreams vorhanden.

    Gibts irgendjemandem der mir einen Tip geben kann um ORF Aufnahmen nicht immer zu einem Lotteriespiel werden zu lassen (Ich lege Wert auf die Möglichkeit den Dolby Digital (ac3) stream zu bekommen.

    mfg vauwe
     
  2. joenut

    joenut Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Ich kann leider nicht wirklich helfen, sondern nur Deine Aussagen voll bestätigen. Aufnahmen von ORF1,-2, und ATV+ sind ein Lotteriespiel - besonders was den AC3-Ton betrifft. Eine Empfehlung: Bevor eine ORF1-Aufnahme beginnt, den Ton von ORF1 auf Stereo stellen und während der Aufnahme möglichst nicht an der Fernbedienung drücken oder am besten den Receiver rechtzeitig vorher abdrehen.
     
  3. waho

    waho Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    17
  4. joenut

    joenut Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Danke für den Hinweis. Dann bleibt uns nur die Möglichkeit, Filme bei Pro 7 aufzunehmen und die Werbung rauszuschneiden. Das ist weniger ärgerlich, als gegen die Windmühlen des ORF zu kämpfen.
    Gruß Joenut.
     
  5. waho

    waho Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Habe gestern Abend noch einiges ausprobiert, aber egal was ich mache, ich bekomme nach dem USB Transfer von ORF Sendungen NIE einen AC3 Ton. Bei Pro7 klappts auf anhieb :(
    Egal ob ich die Sendungen vorher entschlüssel oder nicht.
    Umstellen der Tonformats am 580er nützt auch nix.
    Denke wir können den AC3 Ton "am PC" wirklich vergessen.
     
  6. joenut

    joenut Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Dann ist bei mir ein Wunder geschehen. Ich habe vor einiger Zeit 'Planet der Affen' von ORF1 aufgezeichnet, zum PC übertragen, mit DVR-Studio demuxt und mit TMPGEnc DVD Author gebrannt. Und ehrlich, im besten DD 5.1 Sound. Wiederholen konnte ich dieses Kunststück leider noch nicht...

    Dafür habe ich festgestellt, dass wenn die Festplatte über 80% voll ist, manche Filme nicht mehr adressierbar sind. Man wählt den Film Nr. 4 aus, gespielt wird Nr.10. Da dürfte die Festplattenorganisation des 580 im A...rgen liegen.
     
  7. vauwe

    vauwe Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Bei mir funktioniert es zu knapp 75 %, der Rest der Filme wird unwiderruflich zerstört.


    Ich habe ORF mit ac3 voreingestellt, nehme mit eingelegter Karte auf, dann erscheint trotzdem das Symbol für verschlüsselt. Dann entschlüssle ich den stream nochmals (schauen, daß bei der Wiedergabe der ac3 [Audio 2 von 2] ausgewählt ist.

    Bei 75% der Filme hats funktioniert: z. b. Roadtrip, Evolution, Herr der Ringe I

    P. S. Was mir auffällt ist, daß bei gleichen Filmen (Z. b. Evolution) der ORF eine deutlich höhere Dateigröße aufweist, die wahrscheinlich ziemlich exakt der DVD entspricht, während Pro7 seine Bilddaten offenbar irgendwie "shrinkt". Es dürfte also sein, daß die Videoqualität beim ORF soferne es funktioniert besser ist wegen de höheren bitrate.

    mfg vauwe:p
     
  8. waho

    waho Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    @vauwe
    schon mal bei Kathrein deswegen angefragt ?
    mfG waho
     
  9. joenut

    joenut Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Hallo vauwe,
    die Aufzeichnung einer Sendung eines verschlüsselten Senders bleibt auch auf Platte verschlüsselt. Für die Aufzeichnung brauchst Du eigentlich keine Karte, wohl aber für die Wiedergabe. Beim Übertragen eines Films über USB zum PC wird automatisch entschlüsselt. Theoretisch !!! Leider funktioniert es nicht immer, wie wir ja wissen. Meiner Erfahrung nach wird bei ORF-Aufzeichnungen in Dolby Digital oft nur ein Audio-Stream zur Festplatte übertragen, welcher scheint mir Zufall zu sein.
    ad Dateigröße: Ja ORF sendet mit höherer Bitrate, aber wahrscheinlich macht das dier Probleme aus.
    Gruß joenut.
     
  10. waho

    waho Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: KATHREIN 580 ORF und AC3

    Das bei der Übertragung der Film automatisch entschlüsselt wird, kann ich nicht nachvollziehen. Habe das erst vor einigen Tagen ausführlich getestet.
    Gerade bei ORF Aufzeichnungen habe ich manche Aufnahmen bei denen im DVR-Studio das "Euro" Zeichen erscheint (=verschlüsselt).
    Manchmal den ganzen Film oder nur Teile davon. Da habe ich die Sendung am 580er entschlüsseln lassen - neuer download - und schon geht's. Leider fast immer OHNE AC3 Ton und mit einem ordentlichen Bildruckler genau an der Stelle wo der 580er ursprünglich begonnen hat die Sendung zu verschlüsseln :(
    Warum nur Teile entschlüsselt gespeichert wurden, scheint damit zu tun zu haben, dass ich, während ich eine verschlüsselte Sendung aufgenommen habe, eine andere verschlüsselte Sendung live angeschaut oder aufgenommen habe.
     

Diese Seite empfehlen