1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Katholiken sehen TV-Pläne der Kirche skeptisch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Osnabrück - Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Hans-Joachim Meyer, sieht die Pläne für einen eigenen katholischen Fernsehsender skeptisch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Katholiken sehen TV-Pläne der Kirche skeptisch

    Auf der einen Seite verstehe ich dir Kirche. Ihr gehen Mitglieder verloren. Der Trend ist anhaltend. Die Senderflut in Deutschland ist gewaltig. Würde man auf einen eigenen Sender setzen und sich aus den Programmanteilen der ÖRR verabschieden besteht tatsächlich die Gefahr, dass sie gar nicht mehr wahrgenommen werden.

    Aber wozu bedarf es einen eigenen Sender.

    Wäre es nicht besser man würde erst einmal keine Veränderung an den Programmen im ÖRR planen und parallel weiter seine bisherigen Verbreitungswege nutzen. Ich denke da eher an K-TV. Auch über den Konfessionen hinweg kann die Katholische Kirche ihr Engagement weiter ausbauen, auch hier denke ich an Bibel TV und ihren jüngsten und erfolgversprechenden Sender [tru:].

    Meines Wissens sind diese Sender auch überall im Kabel vertreten. Also die technische Reichweite ist gegeben.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Katholiken sehen TV-Pläne der Kirche skeptisch

    Anstatt einen nationalen katholischen Sender zu veranstalten, wäre tatsächlich ein Engagement in Österreich beim K-TV denkbar, um dort mehr Geld reinzustecken, was billiger käme. Aber die katholische Kirche war noch nie logisch, vom Mittelalter (Hexenverbrennung) angefangen, bis zur Neuzeit
    - Ausschluss von den Sakramenten bei Scheidung oder Verbot der Pille in der 3. Welt sowie andere mittelalterliche Thesen!
     

Diese Seite empfehlen