1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von robbyugo, 13. November 2004.

  1. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    Anzeige
    Der DVB-T Empfang über RTL beim "Domino Day" war ja echt das Allerletzte.Katastrophal.

    Bei den schnellen Bildern war es echt schon peinlich...
    Dachte DVB-T sei das Überallfernsehen und ausgereift.
    Anscheinend bei schnellen Bildern wohl noch nicht.
    Merken die Techniker und Verantwortlichen das eigentlich nicht?
    :confused:
     
  2. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    So schlimm?

    Ich hatte hier zwei- bis dreimal Klötzchen im Bild. Insgesamt kann ich mich seit Mai auch nur an zwei weitere Sendungen, einmal Pro 7 und einmal Sat 1 erinnern, wo ähnliches auftrat. Ist zwar ärgerlich, da gebe ich Dir Recht, aber ja nicht sooo furchtbar oft wie früher beispielsweise die Fische im analogen Satellitenempfang.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    Ich dachte, es waren über 4 Millionen. :D ;)
     
  4. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    Der schlechte Empfang kann verschiedene Gründe haben und muß nicht an der unausgereiften Technik liegen... zB. die benutzte Antenne.

    Nichtsdestotrotz gibt es wohl noch unbestritten Kinderkrankheiten bei der neuen Technik
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    Sicher kann die Empfangseigenschaft der verwendeten Antenne beeinflussen, aber über ein definiertes Maximum kommt man nicht hinaus.
    Zu Analogzeiten, war man durch eigene Anstrengungen empfangstechnisch wesentlich besser befähigt, das Endergebnis zu beeinflussen.
    Der Anspruchslose hat eine schlechte Antenne und billige Gräte benutzt, und war zufrieden.
    Der Anspruchsvolle hat das Letze aus dem System herausgekitzelt.
    Das ist heute vorbei, heute bekommt der Anspuchsvolle bei aller Anstrengung kein besseres Bild, als dass es der verantwortungslose Anbieter technisch aufbereitet.
    In der langjährigen Entwicklung der TV Geschichte hat es immer eine positive Entwicklung gegeben.
    Die falsch angewandte Digitaltechnik sorgt zurzeit für einen Entwicklungsknick.
    Vielleicht wird es noch erkannt, und man steuert um.
     
  6. Haufen

    Haufen Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    moin moin,

    ich habe einen mitbewohner, der aus berlin stammt. er hat dort auch die anfänge des DVB-T miterlebt. dort sah es am anfang genauso aus wie hier bei uns, was die qualität angeht. und er meint, das es immer besser wurde.
    er meinte, das das in ein paar wochen auch hier bei uns so sein könnte. also ich bin da guter hoffnung, das sich die qualität noch verbessern wird :).

    gruß haufen
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    Hallo,
    was hier immer gerne vergessen wird ist eine Angabe zum Fernseher.
    Auf einem kleinen Bildschirm sind die Fehler kaum zu erkennen; auf einem großen LCD dafür umso besser!
    Die Schmerzfreiheit der einzelnen Anwender scheint auch stark zu differieren...

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land

    Watz
     
  8. jose170143

    jose170143 Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    westl. Ruhrgebiet
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    @ Watz

    Sehe ich genau so. Auf meinem 37cm TV sehe ich ein fast perfektes Bild, aber auf meinem 72er habe ich sehr viele Artefakte.
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    Ist auch so. Die Artefakte sind auch auf dem kleinen Bildschirm zu sehen, aber sie sind ja auch verkleinert. D.h. kleine Artefakte sind nicht so auffällig.

    If TV-Diagonale < 68 cm then unauffällige artefakte
    If TV-Diagonale > 68 cm then auffällige artefakte

    :D :p
     
  10. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Katastrophaler DVB-T Empfang beim "Domino Day 2004" über RTL

    So ist das bei den Ruhris: Man gewöhnt sich an allem!
     

Diese Seite empfehlen