1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Feind im eigenen Netz: Die Sicherheitsfirma Kaspersky ist selbst Opfer eines Virenangriffs geworden. Über Monate war die Schadsoftware im Netz des Unternehmens aktiv und hat dieses ausgespäht.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Vielleicht hätten die ihr System besser einen Antivirenscanner der Konkurrenz für ihr System nehmen sollen. ;)
    Kaspersky macht eher bei Harmlosen Kеy -gen oder -Finder Alarm als bei Bösartiger Software. :rolleyes:
     
  3. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    2.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    hab in der Vergangeheit aber eher gute Erfahrungen mit denen gemacht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Ich nur schlechte. Wirklich bösartige Viren wurden nicht erkannt dafür harmlose Programme (sogar welche die ich selbst geschrieben habe). Sobald da irgendwelche Berechnungen von Prüfziffern drin sind löscht das Ding die Dateien.
     
  5. eumel77

    eumel77 Guest

    ...ich bisher nur gute und ich hatte schon einige Konkurrenzprodukte!
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Hab auch eher mit Konkurrenzprodukten schlechte Erfahrungen gemacht und bisher nur gute mit Kaspersky.
     
  7. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.218
    Zustimmungen:
    3.007
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Womit jetzt auch klar ist, welche Schutzsoftware im Bundestag eingesetzt wurde :D:winken:
     
  8. Wolfman2

    Wolfman2 Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Ich bin Linux Anwender weil es viel sicherer ist (und kostenlos) und mach mich weniger Sorgen um Viren & Co!.
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Auch Linux ist angreifbar! Die Zeiten in denen wir glaubten, Linux sei sicher, sind vorbei!
    Bin selber gerade Opfer einer Rootkit Attacke geworden!

    Gruß Holz ;)
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaspersky wurde selbst Opfer von Virenangriff

    Zu Pro7 Channeldat Zeiten (für alle Kinder, damals wurden kleine Computerprogramme im Videotext übertragen) wurde einmal eine McAffee Version mit einem Virus übertragen. Ich glaube es war die Version 104 und der Virus war der Tremor.
    Ich weiß das deswegen so gut weil ich damals einen Weg gefunden hatte diesen Virus zu entfernen, und mein Telefon selbst nachts um 3 noch ging und wildfremde Menschen riefen mich an und suchten Hilfe. Und das alles durch Mund zu Mund Propaganda (Ich habe gehört sie wüssten einen Weg...)
     

Diese Seite empfehlen