1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartenwirrwarr Premiere/KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Terranus, 13. Januar 2006.

  1. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    Wie ist das eigentlich wenn man sich ne Freischaltgebühr-KDG-Karte besorgt, diese freischalten lässt und DANN entscheidet man sich, hey ich will noch irgend ein Prepaid-Paket von Kofler abonnieren - krieg ich dann noch nen zusätzlichen Eiskratzer oder wird mir das auf der KDG Karte freigeschaltet?

    Oder andersrum: ich hol mir ein Kofler PrePaid paket (zB dieses 64 Spiele Teil für 49 Euronen), krieg dafür logischerweise ne Premierekarte, krieg ich damit dann auch die KDG Geschichte? Und vorallem: darf ich die KArte nach Ablauf des Abos behalten ?
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Der 2.Fall (KDG Home auf Prem-Karte freischalten) geht. Beim umgekehrten Fall bin ich nicht sicher.

    Die Karte muß man nach Ende des Abos zurückschicken.
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Bei mir war es so: Ursprünglich hatte ich Premiere. Auf die Karte habe ich dann KDH freischalten lassen. Nach Kündigung bei Premiere konnte ich die Karte behalten. Nun hab ich für den Winter ein Premiere "Testabo Super" und das hat mir Premiere wiederum auf meine Karte geschaltet. Die Aufschaltungen waren weder für Kabel Deutschland noch Premiere ein Problem. Allerdings muß man mit der Premiere-Hotline nett, freundlich und geduldig umgehen, damit die auf eine KDG Karte freischalten. Einige wissen halt nicht was das ist und wollen Standmäßig am liebsten eine neue Karte rausschicken.
     
  4. KABELundGUT

    KABELundGUT Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Hallo!

    Auch der 1. Fall ist möglich. Du hast eine Smartcard von KD und lässt dir Premiere Pakete auf diese Karte freischalten. So war das bei mir und Probleme gab es auch nicht (musste einfach nur meine Smartcardnummer und Receivernummer nennen).

    Gruß,

    KABELundGUT :winken:
     
  5. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Ich hatte zuerst eine Premiere-Karte, auf die ich mir KDG freischalten lies, dann bekam ich von der KDG eine neue Karte und auf die habe ich mir dann Premiere freischalten lassen (die alte Karte wurde dann gesperrt).
    Es geht also sowohl als auch ... [​IMG]
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Mir sagte die Dame von der Premiere-Hotline daß ich die karte NICHT behalten kann. Was aber möglich ist: Man kann die Prem-Karte auf KDG umschreiben lassen. Dafür muß KDG einen Brief an Premiere schreiben und sagen daß sie die Karte übernehmen.
     
  7. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Als meine Eltern 2000 das Premiere-Paket bekamen, gab es automatisch eine richtige Kabelkarte von MSG dazu. Premiere hat keine eigenen Kabel-Karten.
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Die Karten sind zwar nicht Eigentum von Premiere, aber dennoch fordern sie sie zurück nach Abo-Ende.
     
  9. mivenco

    mivenco Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C
    iesy tividi FAMILY
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Und was passiert wenn man die Premiere-Karte nicht zurückschickt?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kartenwirrwarr Premiere/KDG

    Dann muß man 35€ bezahlen und wenn man das nicht von selbsgt macht kommt gleich (ohne Warnung) ein Incasso Unternehmen und fordert ca. 80€ von Dir.
    Die Karte wird dann komplett deaktiviert so das sie nur noch als Eiskratzer taugt.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen