1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartenleser erkennt keine Karte mehr

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Larsen, 23. Juni 2002.

  1. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    Anzeige
    Hi Leute
    Ich habe hier eine DBox1 mit DVB drauf und die erkennt keine Karte.Im Menü ist der cam aktiv.Ist der Schacht hin oder ist es eine andere Sache?
    Kann man das Problem evt. eingrenzen?

    mfg larsen
     
  2. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Vorausgesetzt, die Karte ist als solches ganz, kannst Du das eingrenzen: steck sie einfach mal ein und sieh´ nach, ob die Meldung "Card changed-please wait" kommt. Bleibt diese aus, kann die Lamelle des Kartenendschalters ausgenuddelt sein.
     
  3. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    hi
    also die Karte funzt,die Meldung "Card changed-please wait" kommt nicht.Wenn ich die Karte reinstecke merke ich einen kleinen Wiederstand ich denke mal die Kontakte sind ok oder meinst Du einen kleinen Schalter im schacht.

    larsen
     
  4. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Im Kartenleser befindet sich ein kleiner Endschalter, der nuddelt gerne im Laufe der Zeit aus. Liegt er in der falschen Stellung, bleibt besagt Meldung aus. Ich hab´ bei einer meiner Boxen einfach das Oberteil gelöst, die Lamelle in die richtige Stellung gebracht, geprüft, ob die Meldung kommt und dann das Oberteil mit Mini-Schrauben wieder geschlossen.
     
  5. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    Endschalter habe ich freigelegt und festgestellt das der Eigentlich daran nicht Schuld ist.Er öffnet sich wenn ich die Karte reinschiebe,ich habe es auch mal anderst probiert ändert sich aber nichts.Problem nach wie vor entt&aum

    larsen
     
  6. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Naja, wenn der Kartenleser nun schon offen ist, solltest Du rechts oben (vom Display aus betrachtet) um die 5V Versorgungsspannung für die Karte messen können. Ist das der Fall, mußt Du die Fehlersuche auf das CAM erweitern, bei den dicken würde ich am 24C02 anfangen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Hatte so ein Problem auch schon mal bei einer Box gehabt. Ich konnte die Ursache zwar nicht finden denn Cam und Endschalter waren i.O. Ich konnte aber durch mehrmaligen Reset (mindestens 5x) des Cams und anschließender Initialisierung die Karte trotzdem auslesen.
    Gruß Gorcon
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ohne jemanden was unterstellen zu wollen, kann ich folgenden Tipp geben: Originalkarten sollte man benutzen.

    Für ausländisches TV (ohne Hinblick auf idiotische EU-Gesetze wüt ) sage ich jetzt aber auch: Eine eventuelle Fake-Karte oder Original-Karte kann falsch programmiert sein. Wenn man sogenannte Keyfiles nutzt, die auf andere Verschlüsselungssysteme abgestimmt sind (z.B. Viaccess, Seca, Cryptoworks etc.), dann kommt die Erfolgsmeldung bei DVB2000 nicht, da das CAM diese Karten nicht erkennt (andere Adressierung). Dies ist nicht nur bei Originalkarten aus den entsprechenden Ländern so, sondern auch bei den FunCards oder Goldwavern. Damit diese auch in einem Betacrypt-CAM laufen, müssen sie darauf adressiert werden. Selbst bei einem sogenannten AllCAM muss dies der Fall sein. Eine reine Viaccess- oder Seca-Karte wird niemals in einem Betacrypt-Cam laufen, selbst wenn dieses mittels Amon gepatcht wurde.

    Und wieder geht mein Tool-Time-Gruß an die Herren in Brüssel, die nichts anderes zu tun haben, als ihre fetten Autos putzen zu lassen und einmal pro Jahr ein sinnloses Gesetz zu verabschieden entt&aum Als Deutscher will man auch mal die anderen Länder sehen. Dank euren Gesetzen ist dies längst nicht mehr möglich ... vor allem in Richtung England!

    Jagt Murdoch und seine Brüsseler Handlanger in die Wüste!
     
  9. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Naja, Larsen hat ja zur Prämisse gemacht, daß die Karte als solche funktionuckelt, ich nehme mal an in einer anderen Box. Wir reden hier gar nicht von einer aktivierten Original-, geschweige denn "Fake-Karte", wie Du das nennst. Insofern ist der ganze Adressierungs-Kokullorus reiner Nonsens. Der Punkt ist der, daß die Karte kein Irdeto-ATR liefert, denn nur darauf reagiert sein CAM und die Box. Das kann an einer fehlenden Karten-Spannungsversorgung liegen, aber auch am CAM selbst.
     
  10. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Larsen hat bisher noch nicht geschrieben, dass die Karte in einer anderen Box funzt. Und selbst, wenn dies so wäre, bliebe offen, ob die andere Box ein Irdeto/Betacrypt-Decoder war winken

    Die Frage bleibt immernoch offen.
     

Diese Seite empfehlen