1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von moe99, 7. Januar 2005.

  1. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    Anzeige
    Ab Februar verlangt Premiere eine Kartenaktivierungegebuehr
    von 24 Euro 95 bei Aboabschluss.

    Langsam reicht es mit der Abzockerei. Ist aber wohl auch eine
    Reaktion auf die Dauerkuendiger.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Es könnte sein, dass viele Premiere-Kündiger die Karte nicht zurückgegeben haben (oder zu spät zurückgegeben).

    Vielleicht muss Premiere für die fehlende Karten an Nagravision entrichten. Deswegen könnte es sein, dass Premiere keine Lust dem Karten (Geld) vom Kunden hinterher laufen muss.

    Viele Mobilfunk-Anbieter verlangen auch Kartenaktivierungsgebühren.

    PS.:

    Abzockerei heißt, wenn die Kunden zum 'Geld abgeben' gezwungen werden. Ob heimlich oder Kleingedruckte. Du mußt doch kein Abo abschließen, wenn du die Aktivierung nicht bezahlen willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2005
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Was hat den das damit zu tun?
    Dafür bezahlt mandann doch 35€. (Die alten Karten werden eh geschreddert)
    Gruß Gorcon
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Hmm und ? Also mich störts nicht, weil ich schon nen Abo habe ;)
    Aber im Ernst, bei Handykarten is das doch auch normal, und ich sage es mal so. Jeder der das bezahlt is selbst schuld, denn auch bei Premiere wird es genug Anbebote geben wo man die nicht bezahlen muss, da wette ich drauf.

    Aber was anderes, woher stammt eigentlich diese Nachicht ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Nö, wenn ich mir eine Prepaid Karte hole bezahle ich sogar weniger als Gesprächseinheiten drauf sind. (10€ Karte hat 15€ Gesprächsguthaben)
    Gruß Gorcon
     
  6. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Ich habe es im Forum von Norbert Gieseler gelesen.
    Da dieser Premierehaendler ist glaube ich es.

    Forum
     
  7. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Wenn es nicht soviele Prepaidabgreifer gäbe, die jedes Jahr ein neues Abo abschließen müssten diese Kosten nicht erhoben werden.
    Im Ernst. Ich weiß nciht wsa mit den alten Karten passiert, aber diese nicht wieder verwendet werden können und jeder Neuabschluss eine neue Karte benötigt wundert es mich nicht wenn man damit versucht die legale Abzockerei einzudämmen.
     
  8. LatestOne

    LatestOne Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S1
    Samsung LE40C750
    ORF HD (CI-Modul Irdeto Cryptoworks von Mascom)
    Sky (CI+-Modul von Sky)
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Ich denke damit wollen die bezwecken, dass jemand kündigt und dann sofort wieder ein neues Abo abschliesst... Doch das hat mich bis dato auch nicht abgehalten meinen Handyvertrag regelmässig zu kündigen und einen neuen abzuschliessen... Außerdem gibt es da dann auch wieder zig Angebote wo "ausnahmsweise" mal die Kartenaktivierungegebuehr gorßzügigerweise wegfällt ! Wetten, dass... ??? :p
     
  9. chris22061967

    chris22061967 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Gladbeck
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Man wird ja quasi von Premiere dazu genötigt jedesmal das Abo zu kündigen.

    Als treuer Kunde bekommt man ja bei denen keine gescheiten Angebote zum verlängern.

    Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich schon gekündigt habe. Und das nur weil die nicht mit einem guten Angebot aus dem Quark kamen.
     
  10. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: Kartenaktivierungsgebuehr bei Premiere ab Februar

    Korrekt. Solange man bei Prepaid ein Abo für 13 statt 25 EUR bekommt, muß sich Premire wohl auch nicht wundern. Die 25 EUR Kartenaktivierung wird da wohl kaum jemanden vom Kündigen/Neuabschluß abhalten, nach 2 Monaten hat man das raus. Das führt eher dazu, daß man 2mal drüber nachdenkt, ob man nach der Kündigung überhaupt wieder neu abonniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2005

Diese Seite empfehlen