1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt will Pay-TV-Rechte an Bundesliga aufteilen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.865
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Live-Bilder aus der Fußball-Bundesliga könnten von der Saison 2017/18 an nicht mehr nur bei einem Pay-TV-Anbieter zu sehen sein.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Berliner gefällt das.
  2. snowmanch

    snowmanch Senior Member Premium

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ob das in Deutschland dann noch für die Pay TV Sender interessant ist möchte ich bezweifeln. Dann muss ja der TV Kunde mehrere Pay-TV Sender abonnieren, wo Deutschland sowieso schon kein Pay-TV Land ist.
     
    Bueraner82, Met-Mann und Sky Beobachter gefällt das.
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.936
    Zustimmungen:
    5.563
    Punkte für Erfolge:
    273
    Viel Spaß den Fussball-Verückten die demnächst mehrere Abos brauchen und es somit teurer wird.
    Ihr habt es so gewollt. ;) (Es wird ja immer gefordert: Sky muß weg oder ist viel teuer)

    Ob das wirklich zu den erhofften Mehreinnahmen führen wird? Glaube ich nicht.
    Die BuLi halte ich in ihrem Wert für hoffnungslos überschätzt.

    Aber teurer wirds, nur eben für den Nutzer.
     
  4. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Dann tritt für mich das ein, was ich nie für möglich gehalten habe:
    Dann werde ich nach gefühlten 100 Jahren PayTV kündigen!
     
    Met-Mann gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.959
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann wird vielleicht Sky auch wieder Attraktiver wenn dort nicht mehr so viel Fußball quer finanziert werden muss.
     
    b-zare, brixmaster, KTP und 4 anderen gefällt das.
  6. marcosat

    marcosat Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ihr habt alle Vergessen das Sky de seit der Fusion nicht mehr in Deutscher hand ist somit werden die was
    die meisten Anteile haben das entscheiden was aus Finanzieller sicht besser ist.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.684
    Zustimmungen:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Das wäre zu wünschen wen man das Geld wieder ins restliche Programm stecken würde.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.615
    Zustimmungen:
    7.243
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Eher geht Sky pleite, wenn diejenigen aussteigen, die Sky wegen Fußball haben.
     
    KTP, Discone, Alaska und 3 anderen gefällt das.
  9. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    Warum wird eigentlich überall über "mehrere Abos" gesprochen?

    Soweit ich die "No-Single-Buyer-Rule" verstanden habe, darf nur das bisherige Konstrukt nicht mehr angewandt werden, d.h. die Live-Rechte dürfen nicht exklusiv an einen Anbieter (aktuell Sky) vergeben werden.

    Sofern Sky die bisherige Denke aufgibt und nicht auf Exklusivität pocht - und dabei noch genug Geld auf den Tisch legt - könnten auch weiterhin alle Spiele dort live gezeigt werden. Zusätzlich gäbe es bestimmte Spiele auch woanders live - ob im Pay- oder Free-TV wird sich noch herausstellen.

    Mal angenommen, Sky würde nicht mehr alle Spiele live zeigen können, würde die DFL bei der Rechtevergabe sicherlich darauf bestehen, dass - ähnlich wie in England - die Live-Spiele des anderen Anbieters als Paket innerhalb des Sky-Abos gebucht werden könnten. Und umgekehrt.
    Solche Karten- und Receiver-Spielchen wie zu Zeiten von arena braucht man (glaube ich) nicht mehr befürchten - diese Lektion hat die DFL hoffentlich gelernt.

    Und sicherlich werden alle Spiele auch über alle Verbreitungswege angeboten werden - dazu ist die Breitbandinfrastruktur hierzulande noch lange nicht weit genug.
     
    Met-Mann gefällt das.
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.936
    Zustimmungen:
    5.563
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, es wird ja immer behauptet das Sky an der BuLi auf Gedeih und Verderb hängt.
    Ich sehe das eigentlich nicht so. Wer in fiktive Inhalte investiert (wie aktuelle bei HBO und Showtime bis 2020 auch für den deutschen Markt), müsste auch ohne Fußball die Kurve kriegen. Aber das hängt eher von der Führungsriege in England ab.

    Ob der BuLi-Nutzer wirklich in Masse mehrere Abos abschließt? Ich denke kaum. Eher werden sie sich auf die Sportschau zurückziehen.
    Die meisten wollen eigentlich nur ihren Verein sehen. Also werden sie, wenn sie überhaubt mitgehen, nur den Anbieter wählen der diesen anbietet.
     
    Patrick S, tbusche und Met-Mann gefällt das.

Diese Seite empfehlen