1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kanalratte, 18. November 2005.

  1. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Lt. Informationen der FAZ will das Kartellamt die Übernahme von PRO7/SAT1 durch den Springerkonzern verbieten.

    Genauer Wortlaut und Quelle hier
     
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    Das sind die üblichen Spielereien, am Ende geht PRO7SAT.1 doch an Springer...
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    Wenn sich die deutsche Kartell- und Medienaufsicht nicht komplett lächerlich machen will, darf die Fusion auf keinen Fall in der geplanten Form stattfinden. Das Allermindeste wäre, dass man es Springer zur Auflage macht, seine komplette Programmpresse (Hörzu, TV Digital, Funk Uhr, Bildwoche...) zu verkaufen. In diesem Bereich wären die wettbewerbsschädigenden Folgen der Übernahme nämlich am schwerwiegendsten.
     
  4. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    So ist es.

    Wobei ja zB die BILD schon seit Monaten mit ueblen Berichten gegen die ÖR und da besonders die ARD schiesst. Wenn nun Springer auch noch die ganzen Nachrichtenangebote von SAT1 Pro7 und Co. komplett kontrolliert, dann weiss man ja schon was da passieren wird in Verbindung mit dem Massenblatt fuer Merkbefreite.
     
  5. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    Das genau wird Springer meiner Meinung nach nicht tun!
    Denn trotz Auflagenrückgängen wirft die Programmpresse immer noch solide Gewinne ab, was man von Privatfernsehgeschäft nicht unbedingt sagen kann.
    Egal was man über Springer sagen kann, es sind vernüftige Kaufleute.

    Eher denkbar ist eine Aufteilung oder ein teilweiser Weiterverkauf des einen oder des anderen Senders oder man holt noch einen anderen (Minderheits)gesellschafter mit ins Boot.

    Und dann gibt es ja noch ein Europäisches Kartellamt. Und wenn man das im europäischen Rahmen betracht.... Die EU findet doch für jeden Blödsinn eine Rechtfertigung. "Im Sinne der Freiheit, der Liberalität oder des freien Informationswettbewerbs oder oder...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2005
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    Tja. Springer ist bereit Beteiligungen am Druckkonzern Prinovis aufzugeben. Stimt das die Kartellbehoerrde nicht um will man auf die Minsterbefugnis zurueck greifen. Dabei kann sich der Wirtschaftsminister ueber die Kartellbehoerde hinweg setzen und die Uebernahme genehmigen.

    Und was das bedeutet duerfte wohl klar sein.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    Ein Glück is Glos Wirtschaftsminister. Da sollte für Springer ja kein Hemmschuh im Wege stehen :D
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    In der "tagesschau" kam eben die Meldung, dass BM Glos, es, wie es zu erwarten war, nicht ausschliesst die Fusion mit einer Ministererlaubnis zu genehmigen, sollten KEK & Kartellamt die Fusion untersagen!:winken:

    Soviel zum Amtseid.......

    ...daran merkt man mal wieder wunderbar, dass aus dem Mund eines Politikers nur leere Phrasen kommen, wenn er ihn aufmacht. Von wegen
    Da fragt man sich doch, wozu man diese Kontrollinstanzen hat, wenn die Lobbyisten mit Hilfe eines Ministerbeschlusses, dann doch noch die Erlaubnis bekommen!:mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2005
  9. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.697
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2006
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kartellamt will angeblich Übernahme von PRO7/SAT1 durch Springer verbieten

    So lange sie die "BILD" behalten, ist der Rest egal. "BILD" ist das Stimmungsorgan. Mit der "Hörzu" werden keine Kanzler gemacht :D
     

Diese Seite empfehlen