1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn - Das Bundeskartellamt prüft die im Kabel eingeführte Grundverschlüsselung privater Programmanbieter.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Wow, wie lange wird jetzt bei KDG die Privaten Grundlosverschlüsselt? Seit 2006?

    Hat ja "nur" 3,5 Jahre gedauert bis das Kartellamt mal aus den Puschen kommt. :rolleyes:
     
  3. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Wenn wir so "schnell" arbeiten würden, säßen wir morgen schon auf der Straße...

    Cu Tramp
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Was lange währt wird gut... ;)
     
  5. fernsehspezi

    fernsehspezi Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Das Amt hat wahrscheinlich noch ein bisschen mehr zu tun.
    Ich habe jedenfalls vor kaum einer anderen Behörde soviel Respekt,
    das Kartellamt hat schon Enormes für den Verbraucher geleistet. Als Beispiele nenne ich nur Entavio (RTL und Sat1Pro7 wollten gleichzeit da drauf) sowie die Bundesliga Problematik im öffentlich rechtlichen Fernsehen.
    Die Grundverschlüsselung im Kabel gehört überprüft, denn die Kabelnetzbetreiber vereinnahmen hier oft zusätzliches Geld für werbefinanzierte Programme, die auf anderen Wegen frei zu empfangen sind. Da Kabelanschlußinhaber oft gar keine andere Wahl haben als den Kabelanschluß, der Vermieter verbietet ja oft das Aufstellen einer Schüssel und die Gerichte geben ihm hierin auch noch Recht, kann man hier schon den Missbrauch einer marktbeherrschenden Position sehen. Ob das Kartellamt seine Ermittlungen allerdings so begründet, weiß ich nicht.
     
  6. chris2k1

    chris2k1 Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Meine Meinung. Ich hoffe nur nicht das die Ermittlungen so lange dauert wie die der Receivepolitik von Sky und diversen KNB´s.
     
  7. Maladjez

    Maladjez Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Du weisst, wofür das Kartellamt da ist? Das ist kein Verbraucheramt, auch wenn die von Dir zitierten Entscheidungen verbraucherfreundlich sind...

    Nix für ungut: ich halte es auch durchaus für positiv, dass die "Grundverschlüsselung" auf dem Prüfstand steht... :D
     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Hmm,
    gebe mir ein Beispiel, in dem ein Kartell positiv für die Verbraucher war.
    Kartelle sind in der Regel dazu da, höhere Preise zu erzielen, als in einem freien Markt möglich. Deshalb ist das Kartellamt erst einmal eine gute Einrichtung für den Verbraucher. Es nutzt natürlich auch ggfs dem Produzenten, der nicht zu dem jeweiligen Kartell gehört.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Nein, viel länger! Die gabs schon zu Mediavisionszeiten, also 2001. Es sind nur später die Hauptsender wie RTL Sat1 usw. dazugekommen. (Das war April 2004).
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kartellamt prüft Grundverschlüsselung im Kabel

    Was soll das Verfahren bringen? Die Privaten sind keine Grundversorgung.
     

Diese Seite empfehlen