1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt fordert strengere Werbe-Regelung für Google und Co.

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.960
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wie Bundeskartellamtschef Andreas Mundt vor Kurzem verlauten ließ, werde sich die Behörde zukünftig um strengere Gesetze im Internet bemühen. Vor allem im Bereich der Werbung auf Google, Youtube und Facebook müsse genauer hingeschaut werden, um den Wettbewerb sichern zu können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hoffentlich führen die Damen und Herren vom Kartellamt nicht noch Öffnungszeiten für die
    Internetnutzung am Sonntag ein.
    Man muss befürchten, dass es zukünftig mehr Regulierung des Netzes über
    die Hintertür geben wird.
    Außerdem hat die Uckermark-Mutti ja bereits ganz nebenbei ein
    " Zweiklassen-Internet " angedeutet. Man darf gespannt sein.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.961
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kartellamt fordert strengere Werbe-Regelung für Google und Co.

    Die Gesetze müßten ja dann weltweit gelten - und genau das ist nicht machbar!
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    Das Kartellamt soll sich lieber um Unitymedia Kabel BW kümmern, und Unitymedia endlich von hier verscheuchen.
    Drei analoge Kanäle die laut UM 100% digitalsiert werden. Nun kommt die Meldung das man die analogen Kanäle weiternutzt und mit ASTRO TV!!! und JUWELO TV!!! füllt. Sowas darf doch nicht sein.
     
  5. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Kartellamt fordert strengere Werbe-Regelung für Google und Co.

    Das Kartellamt sollte sich eher für eine Deregulierung auf den klassischen Verbreitungswegen stark machen. Zumindest das Bundesverwaltungsgericht war so vernünftig und erlaubte ProSieben nun regionale Werbung. Da werden zu Recht kartellmäßige Aufteilungen der Werbemärkte zwischen Verlagen und Radiosendern aufgelöst.
     

Diese Seite empfehlen