1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Bislang liegen dem Bundeskartellamt keine Verbraucherbeschwerden vor, die sich darauf beziehen, dass Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) ARD und ZDF bislang nicht in HDTV einspeist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    Wenn ihr das Kartellamt weiterhin so mit Fragen zusch..st lassen die euch bald nicht mehr rein...;)
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    Die Senden ja auch gar nicht, aber interessant das man diese Möglichkeit hat.
    ich werde da mal himailen bezüglich des sky HD Problems bei UM.
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    Wenn es so weiter geht, dann stellt das Kartellamt gleich einen eigenen Pressesprecher für DF ein.

    Mal im Ernst, die haben da glaube ich einmal mit dem Pressesprecher gesprochen und daraus x News gemacht, die aber alle irgendwie den gleichen Inhalt haben oder halt nur einen Teil des Interviews wiedergeben.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    ist das kartellamt der richtige ansprechpartener wenn es um die einspeisung einzelner sender in ein kabelnetz geht?
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    AFAIK sind doch die Landesmedienanstalten zuständig
     
  7. alan-dvb

    alan-dvb Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    Also das man sich wegen sowas beim Kartellamt beschweren kann/soll/muss wusste ich gar nicht, wird sicherlich vielen anderen auch so gehen und daher auch keine eingehenden Beschwerden.

    Ich hab meine "Beschwerde" anders durchgeführt: Ich habe meinen KDG-Vertrag gekündigt (Bin "zum Glück" direkt Kunde und nicht über den Vermieter).
    DVB-S geht hier leider nicht, aber bis auf Sky gibts hier inzwischen alle wichtigen Öffis&Privaten über DVB-T. Also wird jetzt im Mai auch noch der auslaufende Sky Vetrag gekündigt.

    Danke Kabeldeutschland, dank dir habe ich bald wieder mehr Geld auf dem Konto und verbringe weniger Zeit vor der Glotze! :love:
     
  8. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    Recht so!
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG


    Wenn die dei Dir in der Gegend so arbeiten wie bei meinem Bekannten, den ich Ende November auf Sat umgerüstet habe, dann wirst Du weiterhin über Kabel gucken können.
    Obwohl mein Bekannter zu Ende November gekündigt hat, war bis heute niemand von der KDG da, um den HÜP abzuklemmen und zu verpblomben.
     
  10. diddi4

    diddi4 Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Thomson 1500 (noch)
    AW: Kartellamt: Bislang keine Beschwerden zur ARD/ZDF in HDTV bei KDG

    mal wieder eine Fehlinformation von DF. Hier die Antwort auf mein Brief an das Kartellamt

    .."Sehr geehrter......,

    vielen Dank für Ihre Email vom gestrigen Tag. Mit Ihrer Beschwerde stehen Sie nicht allein. Uns erreichen täglich eine Vielzahl von Beschwerden.

    Die 7. Beschlussabteilung des Bundeskartellamtes hat den von Ihnen beschriebenen Sachverhalt geprüft, sieht aber im Hinblick auf das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen aktuell keinen Anhaltspunkt, der zu einem Eingreifen des Amtes Anlass geben würde.

    Nach unseren Informationen verhandeln KDG und ARD/ZDF gegenwärtig über die Bedingungen der Einspeisung von Rundfunksignalen in HD-Qualität. Diesen Verhandlungen wollen und können wir nicht v..."
     

Diese Seite empfehlen