1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamt an Leo Kirch: Keine Verantwortung für geplatzten TV-Vertrag

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.140
    Anzeige
    München - Das Bundeskartellamt will nicht für den geplatzten TV-Vertrag zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und der Agentur Sirius des Münchner Medienunternehmers Leo Kirch verantwortlich gemacht werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Kartellamt an Leo Kirch: Keine Verantwortung für geplatzten TV-Vertrag

    Kirch hat zu viel gewollt und alles verloren. Dafür trägt nur er und sein willfähriges Gefolge die Verantwortung, sonst niemand.
     

Diese Seite empfehlen