1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von wilmington, 24. April 2005.

  1. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    Anzeige
    BN 1.3, Kabel, Dummy Karte

    Nach dem Aus- und Einschalten kommt die Fehlermeldung, daß die Karte falsch eingesteckt ist. Bis vor wenigen Tagen funktioniere alles problemlos, nun die Einstellungen aber nicht mehr auswählbar, ebenso Jugendschutz. Ich kann die Karte in allen 4 Richtungen reinstecken (Chip oben/unten, vorn/hinten)

    Wie kann so was kommen, Chip kaputt? Wie erkennt man das? Wenn nicht, was kann der Grund sein und wie beheben?
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    kartenschacht defekt. hatten wir damals zu DF-1-zeiten auch mal. die d-box wollte keine karte mehr annehmen. immer hieß es, sie soll eingesteckt werden, obwohl sie bis zum anschlag drin war.
     
  3. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Wie passiert das denn, wenn die Karte nur drinsteckt?
    Lohnt sich wohl eher, eine subventionierte Box zu kaufen als den Kartenschacht reparieren/austauschen zu lassen, oder?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Wisch die Karte mal ab.
    Wenn Du Wasserschleifpapier (1000der Körnung) besitzt kannst Du damit die Kontakte des Kartenlesers ein wenig säubern. Dazu das Papier in einen schmalen Streifen schneiden und mit einer Karte (oder besser minimal dünneren Plastmateriel, zB. aus einer "Blisterverpackung") in den Kartenschlitz mehrmals einführen.

    Gruß Gorcon

    PS: Aber eine D-Box2 Karte hast Du nicht "dummerweise" probiert?:rolleyes: ;)
     
  5. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Abgewischt ist sie, sogar im Künhlschrank lag sie (hilft ja teilweise auch bei PC Problemen, damit sich die Kontakte zusammenziehen). Schleifpapier hab ich leider nicht. :(

    Es war keine d-box2 Karte drin, das kam hier ja schon oft.
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Mach mal die Kontakte der Karte mit Nagellackentferner sauber.
    Das ist weit weniger brutal als Schleifpapier.
     
  7. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    .... Schleifpapier? ... ts, ts, ts :eek: .... Lösungsmittel? ... na, na, na :eek: -ich weiss nicht so recht, ob das der Weisheit letzter Schluß ist. :confused:

    Rubbel einfach mal nicht so stark mit dem Daumen über den Chip der Karte. Drücke sämtliche mechanisch lösbaren Verbindungen Deiner Box (wie z.B. das CAM) fest, nachdem Du sie vorsichtig gelöst hast. Ich weiss jetzt nicht genau, ob sich in der Box gesockelte Bausteine befinden.

    Die harten Bandagen würde ich frühestens nach diesen "zerstörungsfreien" Versuchen anlegen, wenn überhaupt.
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Was heisst da na, na, na?
    Wegätzen kann man mit Nagellackentferner nichts, aber Schmutz und Talk von Fingertappern von der Obefläche entfernen.
     
  9. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Aufschrauben wollt ich die Box eigentlich nicht. Aber sonst komm ich wohl nicht an das CAM. Sämtliche externen Scart und Antennen Kabel hab ich schon abgezogen, ohne Erfolg.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Karte plötzlich (!) "falsch gesteckt", egal wie

    Naja, das 1000der Schleifpapier ist ja auch nur zum poliern geeignet und beschädigt nichts. ;)
    Mit "Nagellackentferner"wäre ich dagegen sehr sehr vorsichtig. Entweder ist dort Aceton drinn oder Ethylacetat was die Lamitatschichten der Karte auflöst.
    reiner Alkohol (Spiritus) ist dagegen besser geeignet. ;)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen