1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Karte bei Kündigung neuerdings doch zurück!?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von NEK, 1. April 2001.

  1. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Anzeige
    Hi Leute :)

    ...folgende frage hätte ich da - ok ich könnte es zwar einfach selbst ausprobieren aber mann kann ja erst mal hier fragen... *ggg*

    Mit der alten Software war es nicht möglich ohne Karte den Startassistenten zu durchlaufen bzw. alle Standardfunktionen der Dbox zu nutzen.

    Kann es sein das das jetzt alles seit der neuen 1.6er auch ohne Karte geht?

    Ich will eigentlich nur wissen ob ich mit gutem Gewissen meine Karte bei Abboende zurückschicken kann. (PW verlangt das neuerdings bei Kündigung des PW Weihnachtsabbo/Sat) ;)

    Gruß NEK :confused:
     
  2. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    ja, jetzt kann man die Box auch komplett ohne Karte bedienen. Dies betrifft auch den Neustart nach löschen des Programmbouquets. Nur der Startassi geht nicht, da PIN Abfrage. Das ist aber kein Problem, wenn der Startassi im Display erscheint, einfach die d-box Taste auf der FB drücken, und dann in die Einstellungen gehen. Von hier aus ist, wie bei jedem anderen Receiver auch alles möglich. Auch ein Suchlauf. Eigentlich könnte der Startassi entfernt werden.

    mfg Norbert
     
  3. Zs10

    Zs10 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    9
    Also zumindest bei der Updatemöglichkeit wirst Du in den Einstellungen aber wieder zum Einschieben der Karte aufgefordert.
     
  4. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Nicht unbedingt. Es gibt Verschiedene möglichkeiten, das Update zu Erzwingen, und zwar, bevor die Box hochfährt. Die Meldet sich dann ganz von alleine und will ein Update machen.

    mfg Norbert
     
  5. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Danke Euch für die Aufklärung ;)

    Naja - bevor ich hier irgendwas erzwingen muss oder mit sonstigen Tricks arbeiten...... *lol* :rolleyes:

    ...einfach behalten oder besorgen würde ich sagen.... PW der Witz des Jahres.... ALSO WIRKLICH!!

    mfg
    NEK ;)
     
  6. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    ...die Pinabfrage während des Startassi hatte noch nie was mit der Karte zu tun. Das ist der DBox Pin Standard auf "0000"

    Gruß NEK ;)
     
  7. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    dann kannst du mir ja sicher Erklären, wie du es schaffst, ohne eingeschobene Smartcard, den Startassistenten zu durchlaufen. Das geht nämlich gar nicht. Der bricht ab, und fordert einen auf die Smartcard einzulegen.

    mfg Norbert
     
  8. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Der dbox-Schlüssel ist auf der Karte gespeichert. Die Hotline kann ihn Dir ändern. Wenn du dann deine Karte in eine andere dbox packst, hast du dann da eben diesen neuen Schlüssel. Also, die Karte speichert den dbox-Schlüssel, ist also genaugenommen auf der Karte mit 0000 vorgespeichert.
    Aber: Wenn es wirklich möglich ist, den Startassistenten zu umgehen, ist es wahrscheinlich trotz evtl. fehlender Software-Downloadmöglichkeit rechtlich O.K., die Karte zurückzufordern. "Funktioniert" ja, der Kasten. Moralisch vielleicht nicht so ganz...
     
  9. TylerDurden

    TylerDurden Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    70
    *grübel* ist das Ganze ein "Aprilscherz"?
    Ich glaube das nicht so ganz, dass PW die Karten zurück fordert... ;)

    Grüße,

    Tyler
     
  10. Spacewalker

    Spacewalker Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    48
    Ich kann mir sehr wohl forstellen, daß PW die Karte zurück haben will ! Mann könnte ja nach dem man das Abo gekündigt hat die Karte manipulieren ! Und um das zu verhindern wird PW die Karte wohl zurück fordern !
     

Diese Seite empfehlen