1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Karcher TV noch zu retten ?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Bundyfreak, 25. März 2008.

  1. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    Anzeige
    Hallo,

    habe hier einen ca. 4-5 Jahre alten Karcher CTV 6120 VT der schon seit einiger Zeit ziemliche Störgeräusche (Knacken und Zischen) von sich gibt, man kann es mittlerweile wie das braten eines Fleischstücks in einer Pfanne beschreiben, deswegen haben wir ihn auch erstmal weggestellt. Die Bildqualität war beim letzten testen auch viel schlechter geworden, Texte konnte man kaum noch lesen.

    Jetzt überlegen wir ob wir ihn mal zu einem Fachhändler/Werkstatt in der Nähe bringen sollten oder kann man ihn anhand der Beschreibung schon als "tot" bezeichnen und sollte es lieber sein lassen ? Nicht dass es nachher mehr als ein Neugerät kostet und man ihn umsonst rum geschleppt und gefahren hat. Oder gibt in diesem Fall auch so etwas wie eine Reparaturkostenpauschale ?

    Gruß :winken:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. März 2008
  2. MK226

    MK226 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    Hallo,

    das wird sich nicht mehr lohnen.
    Da wird der Zeilentrafo defekt sein.

    Gruss MK
     
  3. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    Könnten aber auch Überschläge in der Bildröhre sein. Wenn diese Luft gezogen hat, lohnt keine Reperatur mehr!
    Starker Ozongeruch läßt auf Funkenüberschläge am Zeilentrafo schließen, eine ebenfalls nicht billige Reperatur!
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    wie riecht denn ozon ?
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    Ist jetzt schwierig zu erklären, aber wenn du die Nase über's Gerät hälst, erkennst du den Geruch. Ein Laserdrucker riecht im Betrieb genauso!
     
  6. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    Danke für die Antworten

    Ja denke auch dass man entweder nichts mehr machen kann oder nur noch so dass es zu teuer wäre, lohnt sich bei dem billigen Supermarktgerät also nicht und werde wohl was neues kaufen.

    @Admar2k

    Geruch konnt ich keinen feststellen aber war beim letzten mal eh nur 2-3min an um eine DVB-T Antenne zu testen.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Karcher TV noch zu retten ?

    ah...jetzt kann ich mir was drunter vorstellen !
     

Diese Seite empfehlen