1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kaputtbarkeit der DBox1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von GoaSkin, 8. Juni 2006.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Anzeige
    Ich habe mir eine gebrauchte DBox zugelegt, die anfangs schon Macken hatte, die sich aber während einer kurzen Betriebszeit häuften. Das Gerät ist momentan zum Umtausch beim Händler.

    Ich überlege mir, auf Tividi komplett umzusteigen, wobei die Frage ist, ob auf eine DBox1 überhaupt verlass sein kann, daß die Geräte lange funktionieren. Bei Iesy-TV könnte ich zwar optional zu einem zwei-jahresvertrag eine HUMAX PR-FOX-C bekommen, man liest aber über diesen Receiver auch nicht viel positives. Darum ist die Frage, ob man es erst einmal wagen sollte, das Paket mit der DBox zu betreiben und ein paar Monate zu warten, bis Iesy auch andere Receiver im Angebot hat oder lieber den Receiver mitbestellen sollte und die DBox als Zweitgerät nutzen.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: kaputtbarkeit der DBox1

    Mit der Original-Software ist die D-Box 1 nahezu unbrauchbar, selbst bei Kabel-Empfang. Zu einem brauchbaren Receiver wird sie erst durch das Aufspielen von DVB 2000. Leider ist die Hardware den heutigen Anforderungen nicht mehr ganz gewachsen, so versagt die D-Box 1 u.a. teilweise beim AC3-Empfang und bei der Möglichkeit, auf aktuelle Verschlüsselungssysteme umzurüsten.
    Fazit: Als Zweitgerät OK, aber als Haupt-Receiver muss (leider) in absehbarer Zeit ein neuer Receiver her...:rolleyes:
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: kaputtbarkeit der DBox1

    Das Manko AC3 lässt sich ja durch Nachrüsten aus der Welt schaffen. Dass es bei einigen Sendern evtl. nicht richtig funktioniert dürfte wohl eher an der Soft- als an der Hardware liegen.

    DVB2K ist nunmal schon ein paar Tage alt und wird leider nicht weiterentwickelt.
     

Diese Seite empfehlen