1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Eljot76, 10. Juli 2012.

  1. Eljot76

    Eljot76 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich bin am 01.012.2010 in meine jetzige Wohnung gezogen nachdem ich fast 10 Jahre in Lateinamerika wohnte.
    Bisher habe ich in meiner Wohnung TV nur über DVB-T geschaut, da ich sowieso mein Notebook am TV angeschlossen habe und zu 99% Filme/TV Serien im Original über das Notebook anschaue(Youtube, DVDs).
    Im Mietvertrag steht in den Nebenkosten Breitbandkabelanschluss, aber ich ging nie davon aus, dass das bedeutet ich habe Kabelanschluss ohne bei einem Anbieter zusätzlich dafür zu zahlen.

    Ich habe mich neulich bei Unity Media über Kabel-TV informieren und der Vertreter sagte mir meine Anschrift hätte angeblich gratis Kabel-TV:confused:

    Heute war ich bei Sky TV und derjenige sagte auch ich müsse bereits Kabel TV haben und würde nur bei Sky die zusätzlichen Kanäle, die sie anbieten, plus alle Sender in HD bekommen. Mega Konfus.

    Ich habe aber meinen TV jetzt per Antennenkabel an die Buchse angeschlossen, habe über Menue auf Kabel geswitched und einmal Programme digital gesucht und danach analog gesucht, aber in beiden Fällen wurden NULL Kanäle gefunden.
    Wovon reden die Kabelanbieter-Vertreter:confused:

    Habe ich jetzt gratis Kabel-TV? Mache ich bei der Kanalsuche etwas falsch??
    No entiendo...nix raff.
     
  2. opti61

    opti61 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Lass am besten die Dose vom Vermieter überprüfen. Es kann sein, dass sie am Hausverteiler aus welchen Gründen auch immer abgeklemmt wurde. Die Kosten fürden Breitbandkabelanschluss im Mietvertrag besagen noch gar nichts. wenn es sich um so bis zu 5 Euro / Monat handelt, zahlst du lediglich die umgelegten Wartungskosten / Abschreibungen für die BK-Hausanlage, aber noch nicht für das Programmangebot.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.569
    Zustimmungen:
    3.770
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Doch denn wenn man die bezahlt, bezahlt man auch für den Kabelanschluss. Eine Umlegung der reinen Wartungskosten ohne den Kabelanschluss nutzen zu können ist nicht zulässig.
     
  4. Eljot76

    Eljot76 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Laut dem Unity Media Vertreter, der meine Hausanschrift überprüft hat, sollte ich Kabelfernsehen haben, was laut seiner Aussage selten ist, dass ein Haus kostenlos Kabelfernsehen hat.
    Laut Sky Vertreter sei das normal. Keine Ahnung was sie meinen:eek:

    Ich dachte hier hätte jemand gewusst was gemeint ist.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.088
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Braucht man für die digitalen Programme nicht einen speziellen Receiver des Kabelanbieters? Mach doch mal einen analogen Suchlauf, und kläre das mit den digitalen Kanälen mit dem Anbieter, oder frage Nachbarn im Haus was die für den digitalen Empfang nutzen, oder ob sie analog schauen.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.876
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Wie kostenlos?
    Wenn in deinen Mietvertrag(Nebenkosten) steht, "Breitbandkabelanschluss", ist das nicht kostenlos.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Kostenlos ist das sicher nicht, zumal in den Mietnebenkosten ein Betrag aufgeführt ist. Da hat der Hauseigentümer einen Vertrag mit dem zuständigen Kabelnetzbetreiber über soundsoviel Wohneinheiten abgeschlossen. Dass da jetzt aus der Dose weder analog noch digital rauskommt, kann vieles bedeuten. Dose nicht an der Hausanlage angeschlossen, Sperrfilter dran, Dose hängt nicht am Kabelanschluss sondern an einer Antenne für digitalen Antennenempfang (DVB-T) oderoderoder. Und wenn Kabel mit den Mietnebenkosten bezahlt wird, müssen so um die 30 analoge Programme und nochmal soviele in digital frei empfangbar aus der Dose kommen. Ich würde sagen, mal einen Techniker kommen zu lassen, der sich die Sache ansieht.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  8. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Nein, ARD und ZDF kannst du mit jedem DVBC Receiver oder Tuner sehen. Außerdem hat UPC Deutschland Dutzende von analogen Sendern. Wenn die nicht gefunden werden ist die Buchse tot. Manche Wohnungen haben mehrere Dosen, z. B. alte Dachantenne getrennt vom Kabel TV das im Keller ankommt.

    Wenn es nicht gerade Sky sein muss bin ich ein großer Fan von Telekom Entertain.

    Falls für die Nutzung von UPC zusätzliche Kosten anfallen (Einzelnutzervertrag) würde ich mein Geld lieber der Telekom geben.

    Ob die Nachbarn Digital TV haben ist ungewiß weil UPC mehr analoge Sender liefert als die meisten Menschen brauchen.
     
  9. Eljot76

    Eljot76 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Dachte ich auch, aber laut den Anbietern nicht.

    Ich habe bereits einen analogen Suchlauf gemacht(siehe Eingangspost;) ).
    Die ANBIETER haben doch gerade gesagt, nachdem sie meine Anschrift überprüft haben, ich hätte bereits Kabelanschluss da mein Haus es kostenlos hat(habe ich auch im Eingangspost geschrieben). Das mit dem Nachbar fragen, werde ich mal machen. Man sieht sie nur sehr selten.

    Wie gesagt, das behaupte nicht ich, sondern der Vertreter von Unity Media, der meine Anschrift überprüft hat und gestern nochmal der Vertreter von Sky. Deshalb frage ich ja hier nach, gerade weil ich das nicht kapiere.
     
  10. Eljot76

    Eljot76 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kapiere nicht ob ich Kabelfernsehen habe

    Ja, das ist der Hauptgrund, weshalb ich nachfrage. Ich frage mich wenn die Buchse tot ist, wo ich beim Beantragen von zB Sky den Receiver anschließe.

    Ich war gestern zu erst beim Vertreter von der Telekom und danach bei Sky. Ich will zumindest meinen DSL Anschluss von Vodafone auf Telekom wechseln, aber was TV angeht, gefällt mir das Angebot von Sky besser, da man viel mehr Filme, Serien usw im Englischen Originalton sehen kann. Da ich aus den USA stamme, schaue ich grundsätzlich keine synchronisierte Filme/Serien an. Möchte hier einer Loriot auf Englisch synchronisiert sehen?
    Das ist der Grund wieso ich mich bisher nie groß um Kabel-TV bemüht habe. Selbst die Mietfilme, die die Telekom anbietet, sind größtenteils auf Deutsch.
     

Diese Seite empfehlen