1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaon KSC-a4000hr - Firmwareupdate schlug fehl

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von apollo29, 16. August 2012.

  1. apollo29

    apollo29 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe gestern ein Firmwareupdate meines Kaon Receivers durchgeführt, da er bei Timereinstellungen sich selbständig immer wieder rebootete.
    Die alte Firmware war von 2010, die neue von Juni 2012.
    Also runtergeladen, auf USB und eingespielt.
    Es ging soweit gut, das er es geladen hat, geprüft hat und dann fragte, ob ich es wirklich will.
    Nachdem ich OK bestätigte fing er an zu patchen und resettete mittendrin.
    Das Ergebnis war, das er nicht mehr bootet.

    Er bringt gleich beim Bootvorgang, das die Checksum failed und resettet sofort.

    Bei Kaon kam nur die Aussage, das ich es einsenden soll. Kostet aber alles sinnlos Geld.

    Welche Möglichkeiten habe ich noch, die Firmware sauber zu patchen? Er hat eine serielle Schnittstelle, kann man hier etwas erreichen?

    Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

    Viele Grüße

    Sven
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaon KSC-a4000hr - Firmwareupdate schlug fehl

    Da wirsd Du um das einschicken nicht drumrum kommen.

    Aber ich muss sagen da ist die FW aber sehr schlecht abgesichert. Normal sollte vor dem Flashen die Checksumme überprüft werden und nicht danach (dann ist es sowieso zu spät).
     
  3. apollo29

    apollo29 Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaon KSC-a4000hr - Firmwareupdate schlug fehl

    ja, fand ich auch komisch, das der während des EInspielens RESET machte und sich nicht wieder in den Vorherzustand versetzen konnte, ich kenne etliche Systeme, die das alte behalten, im Falle das neue scheitert, alleine schon, um das zu vermeiden

    Hätte lieber eine andere Antwort als Einsenden gehört, da ich noch leise Hoffnung habe, jemanden zu finden, der mir sagt, wie mal die serielle Schittstelle möglicherweise nutzen kann
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaon KSC-a4000hr - Firmwareupdate schlug fehl

    Nein das geht auch nicht, wenn geflasht wird, dann kann man den Zustand unmöglich wieder zurücksetzen (als erstes wird ja der Flash bis auf den Bootloader komplett überschrieben).
    Kein Hersteller baut für sowas extra ein Backup Flash ein. Hätte die FW das vorher überrpüft, dann ginge da auch nichts schief wenn der Receiver keinen defekt hätte oder in dem Moment ein Stromausfall wäre.
     

Diese Seite empfehlen